Sternwarte Siebengebirge e.V.

 

Neues Teleskop dank großzügiger Spende

Das ist eine echte Sternstunde für den gemeinnützigen Verein Sternwarte Siebengebirge aus Bad Honnef Bad Honnef. Ein privater Spender, der gerne ungenannt bleiben möchte, spendete dem Verein 7000 Euro. „Erst wenige Tage ist es her, dass der Verein sein Spendenprojekt für ein neues Teleskop offiziell gestartet hat, da können wir heute schon das Erreichen des Spendenziels verkünden“, so Christian Preuß, Vorstand der Sternwarte Siebengebirge.

700687_original_r_by_bernhard-mayr_pixelio-de

Der Blick in die Sterne wird dank einer Spende jetzt noch beeindruckender.
Bild: Pixelio.de/Bernhard Mayr

Neben dem Anteil an Eigenmitteln stockt die DJH Jugendherberge Bad Honnef den eingegangenen Spendenbetrag bis zum Spendenziel von insgesamt 7500 Euro auf. Dieses Geld wird der Verein nun vollständig in die Anschaffung eines neuen Teleskops investieren. Dabei wird es sich um ein großes Spiegelteleskop (astronomisches Fernrohr) mit einem halben Meter Durchmesser handeln, eines der größten und öffentlich nutzbaren Instrumente im Großraum Siebengebirge.

Thomas Haas und Christian Preuß (Vorstände der Sternwarte): „In erster Linie zu verdanken haben wir dies einem sehr großzügigen Menschen, der sich von unserer Vision, Botschaft, Begeisterung für Sterne und Weltraum und unserem Engagement anstecken ließ.“ Der Spender teilt dem Verein mit: „Es ist mir sehr wichtig dass dies zum Zweck der Ausbildung der Kinder und auch Älteren dient, – deren Neugier und Streben weckt, Neues zu entdecken… das wünsche ich mir, dass die Menschen mit Leidenschaft leben… Es ist wichtig, die Begeisterung der Menschen zu gewinnen.“

„Wir sind überwältigt und allen Unterstützern sehr dankbar für ihr Engagement. Die Schüler, Eltern und Lehrer unseres Kooperationspartners, der Bad Honnefer Schule Schloss Hagerhof, werden sicher auch völlig begeistert sein.“ Auch das Schloss Hagerhof unterstützte die Aktivitäten des Vereins schon mit einem Förderbeitrag von 1200 Euro und mit einem eigenen Unterstützerschreiben.

„Der große Erfolg mit unserer Spendenaktion motiviert uns. Er zeigt, dass wir mit unseren Aktivitäten und Plänen für die Region genau richtig liegen und dass wir die Menschen für unsere Ziele einer Sternwarte auch begeistern können.“ Die Jugendherberge Bad Honnef teilt dem Verein mit: „Ihr seid eine wirkliche Bereicherung für uns hier in Bad Honnef.“

Preuß. „Die Sternwarte verkörpert einige der städtischen Leitziele der Stadt Bad Honnef. Die Stadtentwickler werden die Sternwarte daher nun auch in der aktuellen Rahmenkonzeptebene des neuen Integrierten Stadtentwicklungskonzepts ISek ergänzen, teilte man uns inzwischen schriftlich mit. Das freut uns ganz besonders und macht uns zusätzlich Mut für unseren weiteren Weg. Das Ziel einer stationären Sternwarte in der Region rückt etwas näher. Zuerst jedoch wollen wir unsere mobile Sternwarte weiter ausbauen, um noch bekannter zu werden.“

So ist das nächste Spendenziel auch schon gefunden: die Anschaffung eines großen Sonnenteleskops plus Spezialfiltern mit dem der Verein den Menschen bei Tag einen ungefährlichen und grandiosen Blick auf die brodelnde Oberfläche der Erde ermöglichen will.

Den ausführlichen Bericht kann man hier nachlesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.