„Kin“


Nicht von dieser Welt

Die Brüder Jimmy (Jack Reynor) und Eli (Myles Truitt) mit der außerirdischen Waffe, die Eli gefunden hat.
Bilder: Concorde

Auf einem seiner Streifzüge durch ein verlassenes, in Trümmern liegendes Gelände findet Teenager Eli einen mysteriösen Gegenstand, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Zunächst hält er seinen Fund geheim, doch als er mit seinem frisch aus dem Gefängnis entlassenen Bruder Jimmy vor dessen altem Gangsterboss flüchtet, nutzt Eli den Apparat, der sich als mächtige, überirdische Hightech-Waffe erweist, um seinem Bruder zu helfen. Dabei ahnt er nicht, dass sie dadurch erst recht zu Gejagten werden. Plötzlich ist nicht nur die Polizei hinter ihnen her, sondern auch die außerirdischen Streitkräfte, die die Waffe einst zurückgelassen haben und sie wieder zurück wollen – und das um jeden Preis.

Der Action-Thriller „Kin“ ist ab 13. September im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview bereits am 10. September um 20.15 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.