Dorfgemeinschaft Stockhausen

 

Oktoberfest am Stockhäuschen

Bild: Hagen Roeder

Die Dorfgemeinschaft Stockhausen hatte zum Oktoberfest geladen. Das Stockhäuschen war in den Farben weiß/blau dekoriert. Der Duft bayrischer Spezialitäten erfüllte den Raum. Oktoberfestbier, Kartoffel- und Krautsalat, sowie Obatzter und Schmalz konnten vorab schon mit Laugenstangen und Brot geschmaust werden.

Die Gäste hatten sich in bayrisches Gewand gehüllt und trugen hierdurch stilgerecht zum Oktoberfest bei. Um 17 Uhr rundeten gegrillte Schweinshaxen, Fleischkäse und Würstchen die bayrischen Speisen ab. Die Hauptattraktion war Greta, die Kuh. Zuerst waren die jugendlichen Mitglieder mit dem Melken auf Zeit beschäftigt. Nach dem Essen versuchten sich weitere Semester in dieser Disziplin. Es war eine riesige Gaudi auf der Stockhausener Wiesn.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.