Sound des Wilden Westens ertönt in Neustadt

Oft singen sie von Freiheit, Abenteuer, Lagerfeuer und vom Leben – um die europäische Krone singen sie am letzten Oktober-Wochenende in der Neustadt/Wied. Über 90 Countrymusiker treten dann zum großen Finale in der Wiedparkhalle des vielerorts mit Spannung erwarteten Country-Music-Euro-Masters an.

 

Rückkehr des alten Sacks

Am 23. Oktober, einen Tag vor der offiziellen Premiere von Bad Grandpa, lädt das Cine5 in Asbach zur Cine5-Men Preview ein. Vor dem Film gibt es frisch gezapftes Pils von der Hachenburger Brauerei und ab 20 Uhr werden wieder tolle Preise im Kinosaal verlost.

 

Barfuß durch die Alpen

Am Dienstag, 22. Oktober, berichtet Referent Martl Jung in Diaszene Westerwald ab 20 Uhr im Cine5 Asbach von seiner Barfuß-Wanderung durch die Alpen.

 

Kontrolle verloren, Frau Ella gewonnen

Ab sofort ist Frau Ella im Cine5 in Asbach zu sehen. Die toll bebilderte Reise durch Deutschlands Hauptstadt ist unter der Regie von Markus Goller und mit dem Hauptdarsteller und Produzenten Matthias Schweighöfer entstanden. Darin zeigt Ruth Maria Kubitschek, alias Frau Ella, dem frisch getrennten Sascha (Schweighöfer), dass es sich immer lohnt für die große Liebe zu kämpfen.

 

Ein Bus als Vorbild fürs Eigenheim

Heimvernetzung ist einer der großen Trends, die gerade auf der IFA in Berlin vorgestellt wurden. Wer nun genauer wissen möchte, wie sich Geräte vernetzen lassen und erleben will, welche Vorteile das bringt, sollte keinesfalls den SmartHome-Bus verpassen, der am 18./19. Oktober vor den MediMax-Filialen in Asbach und Unkel Station macht.

 

Doppelter Genuss im Wellnesstempel

Im Herbst sinkt bei manchen Menschen die gute Laune. Trübes Wetter, kühlere Temperaturen und Nässe – bei manchem kann dies sogar zu Depressionen führen. Warum da nicht einmal ein besonderes Wellness-Angebot nutzen, das Körper und Seele gleichermaßen anspricht?

 

Zu Fuß und per Schiff durch Natur und Geschichte des Lahntals

Die traditionelle große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins Neuwied führte dieses Mal in den benachbarten Rhein-Lahn-Kreis. Zu Fuß und per Schiff galt für die 60 Teilnehmer, den vielgestaltigen Wald dieser Mittelgebirgslandschaft zu erkunden.

 

Sechzig Jahre „Petri Heil“ in Altenkirchen

Der Verein, der sich seit Jahrzehnten um die Pflege und Belange der Fische und der Weiheranlage im Altenkirchener Wiesenthal kümmert, feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Christian Busse, seit vielen Jahren Mitglied, stellt den Angelsportverein Altenkirchen 1953 vor.

 

Hochsaison für Hexen und Geister

Zombies und Vampire, Monster und Skelette, Vogelscheuchen und Hexen – je furcheinflößender und gruseliger die Halloween-Verkleidung ist, desto besser ist sie. Ganz im Zeichen des nahenden Spektakels am 31. Oktober stehen jetzt auch die Karnevalsabteilungen der Vorteil-Baucenter.

Load more