Der Wohlfühl-Sitz

60 Prozent der Menschen, die im Büro arbeiten, klagen über Schulterbeschwerden und Rückenschmerzen. Massagen sind da ein ebenso beliebtes wie bewährtes Mittel, um wieder Kraft und Energie zu schöpfen. Doch nicht jeder hat die Zeit für einen Termin beim Masseur. Für Abhilfe sorgen moderne Massagesitzauflagen.

 

Insidious – Chapter 2: Feindliche Übernahme durch Dämonen

Eine Familie wird erneut vom Bösen heimgesucht, das dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur kommt. Der Grusel-Schocker ist ab dem 17. Oktober im Cine5 zu sehen. Hier geht es zum Trailer.

 

Mit Papa nachts ins Siebengebirge

Mythen, Sagen, Geschichten und andere spannende Erlebnisse werden Väter mit ihren Kindern bei ihrer Nachwanderung durchs Siebengebirge begleiten. Ziel ist dabei am Freitag, 25. Oktober, das Schloss Drachenburg

 

Körper, Geist und Atem regulieren

Ab dem 28. Oktober findet an vier aufeinander folgenden Montagabenden ein „Qigong-Yangsheng“-Kurs im Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) statt. Durch Qigong sollen Körper, Geist und Atem reguliert und zu einer harmonischen Einheit geführt werden. Es gilt als besonders geeignet, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu stärken.

 

Sound des Wilden Westens ertönt in Neustadt

Oft singen sie von Freiheit, Abenteuer, Lagerfeuer und vom Leben – um die europäische Krone singen sie am letzten Oktober-Wochenende in der Neustadt/Wied. Über 90 Countrymusiker treten dann zum großen Finale in der Wiedparkhalle des vielerorts mit Spannung erwarteten Country-Music-Euro-Masters an.

 

Rückkehr des alten Sacks

Am 23. Oktober, einen Tag vor der offiziellen Premiere von Bad Grandpa, lädt das Cine5 in Asbach zur Cine5-Men Preview ein. Vor dem Film gibt es frisch gezapftes Pils von der Hachenburger Brauerei und ab 20 Uhr werden wieder tolle Preise im Kinosaal verlost.

 

Barfuß durch die Alpen

Am Dienstag, 22. Oktober, berichtet Referent Martl Jung in Diaszene Westerwald ab 20 Uhr im Cine5 Asbach von seiner Barfuß-Wanderung durch die Alpen.

 

Kontrolle verloren, Frau Ella gewonnen

Ab sofort ist Frau Ella im Cine5 in Asbach zu sehen. Die toll bebilderte Reise durch Deutschlands Hauptstadt ist unter der Regie von Markus Goller und mit dem Hauptdarsteller und Produzenten Matthias Schweighöfer entstanden. Darin zeigt Ruth Maria Kubitschek, alias Frau Ella, dem frisch getrennten Sascha (Schweighöfer), dass es sich immer lohnt für die große Liebe zu kämpfen.

 

Ein Bus als Vorbild fürs Eigenheim

Heimvernetzung ist einer der großen Trends, die gerade auf der IFA in Berlin vorgestellt wurden. Wer nun genauer wissen möchte, wie sich Geräte vernetzen lassen und erleben will, welche Vorteile das bringt, sollte keinesfalls den SmartHome-Bus verpassen, der am 18./19. Oktober vor den MediMax-Filialen in Asbach und Unkel Station macht.

Load more