Bad Honnefer Städtepartnerschaft

 

Partnerschaftskomitee reist nach Schweden

Von links: Jens Kuhlmann, Elisabeth Stelin, Ursula Batscheider (Vorsitzende Partnerschaftskomitee Bad Honnef), Bürgermeister der Stadt Bad Honnef Otto Neuhoff, Bürgermeisterin der Stadt Ludvika Maria Strömkvist und Anders Carlius
Bild: Stadt

Vor 100 Jahren erhielt die Stadt Ludvika in der schwedischen Provinz Dalarna ihre Stadtrechte, seit Herbst 2000 ist sie Partnerstadt von Bad Honnef. Eine Delegation des Partnerschaftskomitees aus Bad Honnef mit Bürgermeister Otto Neuhoff reiste zu den Feierlichkeiten des Stadtjubiläums nach Ludvika. Schwedens Nationalfeiertag am 6. Juni und das Stadtjubiläum waren Gründe genug, dass Schwedens Königspaar Karl-Gustav und Silvia sich auch auf dem Fest sehen ließen.

Die Bad Honnefer Delegation hatte eine Eiche gestiftet. Vor dem Baum wurde eine Basaltsäule aufgestellt mit Tafel und entsprechender Inschrift. Das Bad Honnefer Partnerschaftskomitee präsentierte sich auf dem Fest zum Nationalfeiertag im „Stadsparken“ mit einem Informationsstand. Spaziergänge, Besichtigungen, Ausflüge und ein Vortrag über schwedisches Leben rundeten die kurze, aber intensive Reise ab. Im Mittelpunkt standen die vielen schönen Begegnungen der Bürger aus Ludvika und Bad Honnef. Trotz kleiner Sprachhürden wurde viel gelacht und diskutiert. Man versteht sich.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.