RWN verlost zwei ausführliche Farbberatungen mit Maren von Wahden


Persönliche Note steht im Vordergrund

Bin ich ein Wintertyp oder doch eher der Frühlingstyp? Wer diese Frage nicht beantworten kann, sollte mal über eine Farbberatung nachdenken – oder einfach die Gewinnfrage am Ende dieses Beitrags lösen.

Hat das Gesprür für die richtigen Töne: Farb- und Stilberaterin Maren von Wahden.
Bild: privat

Farbfächer und bunte Tücher gehören zwar auch bei Maren van Wahden zum Handwerkszeug. Aber als sich die Farb- und Stilberaterin 2016 im Kreis Altenkirchen selbstständig machte, war es der Wunsch, den Kunden mehr zu bieten. „Natürlich beachte ich auch Haut- oder Haarfarbe, aber mir geht es vor allem um die persönliche Note, um Charakter oder sogar Lebensumstände.“ Der Name ihrer Beratung: Glücksstil. Und der ist offenbar Programm.

Dabei, so betont van Wahden, gibt es bei ihr keine strengen Vorgaben: „Ich mache nur Vorschläge. Gut ist es, wenn meine Kundinnen nach der Beratung immer noch Kleidung tragen, die ihnen persönlich gefällt.“ Das bedeutet auch, dass es keineswegs darum geht, jeden Mode-Hype mitzumachen.

Farbe begleitet den Menschen ein Leben lang und hat auch immer Wirkung aufs Gegenüber. „Meine Kundinnen haben das oft schon unbewusst bemerkt, wissen aber erst nach der Beratung ganz bewusst, welche Auswirkungen der Fabrpsychologie zu beachten wären.“ Neben der reinen Farb­beratung stehen dann auch sicheres Auftreten und Körpersprache im Angebotskatalog der Beraterin.

Die Redaktion verlost zwei Gutscheine für je eine ausführliche Farb­beratung von Maren van Wahden. Wer teilnehmen möchte, sendet bis 20. März eine Postkarte (RWN-Redaktion, Vor dem Leetor 9, 53545 Linz) oder Mail (info@rwn24.de) mit der Lösung an die Redaktion. Die Gewinnfrage: Wie lautet der Name des Beratungsunternehmens von Maren von Wahden? (fu)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.