Pokalsieg knapp verpasst

TSC Mondial Köln

von links: M.und R. Schmickler, K. und C. Racké, J. und T. Zimmermann, Tänzer des Boston Club Düsseldorf
Bild: Verein

Ende Januar kämpften sechs Mannschaften mit insgesamt 24 Paaren in zwei Runden um den BSW – Wanderpokal des Veranstalters TSC Mondial Köln.

Unterstützt von Schlachtenbummlern und Trainer tanzte die Mannschaft sehr entspannt, zeigte eine konstant gute Leistung und musste sich nur von den langjährig, erfahrenen Tänzern des Heimvereines geschlagen geben.

Nach einem schönen Nachmittag  freuten sich Kurt und Claudia Racké, Manfred und Katrin Schmickler und Jürgen und Theresia Zimmermann, sowie zwei befreundete Paare des Boston Clubs Düsseldorf über den zweiten Platz.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück