Young Hope Chor & Band Eitorf

 

Probenwochenende mit buntem Abend

Bild: Verein

Was lange währt, wird auf jeden Fall gut: Im Sommer 2017 feierte die Eitorfer Volksbank das 125-jährige Bestehen ihrer ehemaligen „Raiffeisenbank“. Zu diesem besonderen Anlass wurden von einer Jury fünf ehrenamtliche Projekte von gemeinnützigen Vereinen ausgewählt, die mit je 1250 Euro unterstützt wurden. Diese Spende erhielt auch der Young Hope Nachwuchs, die „Young Hope Kids“. Deren Projekt war die Realisierung eines Probenwochenendes, um die Gemeinschaft und den Teamgeist der 40 Kids zu fördern und zu stärken.

Die Terminfindung und organisatorischen Planungen brauchten ihre Zeit, aber im vergangenen Mai war es dann endlich soweit. Eine bunte Truppe Kids und Betreuer machten sich auf den Weg ins Freizeitheim des CVJM in Waldbröl-Lützingen. Dort wurde von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag gemeinsam geprobt, gekocht, getanzt und vor allem viel gelacht. In Probeneinheiten wurden neue Lieder einstudiert und älteres Repertoire aufgefrischt. Einige Kids hatten auch ihre Gitarren dabei und unterstützen so den Keyboarder Richard Welteroth. Chorleiterin Sandra Krist-Rösgen schaffte es auch, dass am Ende den angereisten Eltern ein zweistimmiges Stück vorgetragen werden konnte.

In der freien Zeit rund um die Proben hatten die Kids Gelegenheit, einen Beitrag für einen sogenannten „Bunten Abend“ einzustudieren. Es war faszinierend zu beobachten, mit welchem Engagement und mit wie viel Kreativität die Kinder ihren Programmpunkt vorbereiteten, so der Veranstalter. Dieses intensive Wochenende hat sicherlich sein Ziel erreicht, dass sich nun die 40 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren noch mehr als Gemeinschaft fühlen und ihr neu gewonnener Teamgeist sich positiv auf ihre Bühnenpräsenz auswirken wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.