Sporting Taekwondo


Raphael Jaschin Deutscher Meister

Titelgewinn für Sporting Taekwondo. Der 16-jährige Raphael Jaschin gewann in Düsseldorf den Meistertitel. Nach vier harten Kämpfen gegen teils sehr starke Konkurrenten setzte er sich durch und siegte verdient.

Bild: Verein

Den ersten Kampf steckte Jaschin gegen einen Kämpfer aus Mecklenburg-Vorpommern deutlich mit 21:3 in die Tasche. Das knappere Halbfinale zeigte einen Endstand von 25:21 gegen einen bekannten Baden-Württemberger, in dem es vor allem zum Schluss aufzupassen galt. Auch dies gemeistert war eine Platzierung bereits gesichert; weiter ging es um den Einzug ins Finale. Mit jedem Kampf begegnet man Sportlern, welche bereits ebenfalls Kämpfe gewonnen haben, dem Titel näher kommen und deswegen nicht nur sportlich schwieriger zu schlagen sind, sondern auch eine größere Willenskraft zeigen, da der Titel greifbarer wird. Raphael Jaschin bewies, dass es ihm hier nicht anders ging und erarbeitete sich einen Halbfinalsieg von 18:6.

Im Finale stand ihm ein starker Gegner gegenüber, welcher im Halbfinale bereits den Haupttitelanwärter geschlagen hatte. Zwar achtsam, trotzdem aber willensstark und offensiv baute sich Jaschin einen nach dem nächsten Schlagabtausch die Führung auf und schließlich deutlich überlegen aus, womit er dem später Zweitplatzierten immer weiter erschwerte, an die Führung anzuknüpfen und letzteren in konsequente Kontertechniken laufen ließ. Der Sporting-Kämpfer verteidigte seine Führung siegessicher und Ton angebend und schloss sein Finale mit einem anfechtungslosen Endergebnis von 24:10 ab.

Raphael Jaschin wurde somit in der sehr gut besetzten und leistungsstarken Gewichtsklasse -68 kg Deutscher Meister und zeigte seine Klasse und die seines Vereins eindrucksvoll.

Im Schwergewicht erreichte Vereinskamerad und Sparringspartner Julien Pascal Weber die Drittplatzierung. Durch einen souveränen Sieg im Viertelfinale sicherte er sich Bronze.

Trainer Eugen Kiefer und das gesamte Team von Sporting Taekwondo sind stolz, solche Kämpfer in den eigenen Reihen zu wissen.

Infos zum Verein erhält man unter 0160/94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück