Das Cine 5 Asbach öffnet bald wieder seine Pforten für das Publikum

 

Reboot für das Leinwandspektakel

Filmfans können endlich aufatmen: Ab Donnerstag, 2. Juli, öffnet das Cine 5 Asbach seine Pforten wieder für Gäste. Allerdings sind im Kino in dieser Zeit einige Regeln und Besonderheiten zu beachten.

„Tenet“ dürfte der erste Post-Corona-Blockbuster in deutschen Kinos werden. Das Cine 5 zeigt Christopher Nolans neuestes Werk voraussichtlich ab Ende Juli.
Bild: Warner

Mit Beginn der Corona-Pandemie haben viele Studios ihre Filmstarts mindesten in den Herbst verschoben. Wenn in wenigen Tagen die Türen des Cine 5 also wieder offenstehen, gibt es vorerst nur wenig Neues im Programm.

Bald kommt Nolans „Tenet“

Dafür verkürzen einige Publikumslieblinge aus der Winter- und Frühlingssaison die Wartezeit auf die nächsten Blockbuster. Der nächste große Leinwandkracher dürfte wohl Christopher Nolans „Tenet“ werden, das nun nur geringfügig verschoben Ende Juli in den Lichtspielhäusern Premiere feiern soll.

Neu sind zunächst statt der Filme vor allem die Regeln, an die sich Kinobesucher nun gewöhnen müssen. So muss vor dem Betreten des Foyers unbedingt ein Mund-Nasenschutz aufgesetzt werden. Erst am eigenen Sitzplatz im Kinosaal darf dieser abgenommen werden. Alle Gäste sitzen nämlich so weit auseinander, dass die Einhaltung eines Mindestabstands gewährleistet ist.

Immerhin stellt diese Neuregelung eine deutliche Verbesserung für Kinobesucher in Rheinland-Pfalz dar. Ende Mai hieß es nämlich noch, dass der Mund-Nasenschutz durchgängig zu tragen sei, woraufhin viele Kinos im Land ihre geplante Wiedereröffnung zunächst wieder auf Eis legten. Geblieben ist hingegen in der aktuell geltenden Corona-Verordnung die Verpflichtung des Kinos, die Kontaktdaten aller Gäste zu erheben, um den Behörden im Fall einer Corona-Infektion die Nachverfolgung von Kontaktpersonen zu ermöglichen.

Aus dem Asbacher Kino heißt es hierzu: „Selbstverständlich werden die angegebenen Daten umgehend nach Ablauf der amtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Das Cine 5 Asbach wird die angegebenen Daten zu keinem anderen als dem vorgenannten Zweck verwenden, insbesondere nicht zu Werbezwecken, und der Datenschutz wird selbstverständlich gewahrt.“

Wer an der Kinokasse etwas Zeit sparen möchte, kann das Formular auch schon zu Hause auszufüllen. Es ist unter cine-five.de abrufbar. Dort ist auch das aktuelle Kinoprogramm einzusehen. (ct)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.