Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“


RKK-Auszeichnung in „Gold“

Die Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“ in Leutesdorf ist nicht nur zur oder in der „Fünften Jahreszeit“ aktiv. Das zeigte sich einmal mehr beim Sommerfest der KG in der Krautgasse, wo sich die Wagenbauhalle der Leutesdorfer Frohnaturen befindet. Die waren bei sehr sommerlichen Temperaturen zusammengekommen, um bei leckerem Verzehr gemeinsam zu feiern.

Bild: Bürgerbüro

Ein besonderes Highlight des Sommerfestes begann mit der Anwesenheit von Erwin Rüddel. Schließlich stand durch den Bezirksvorsitzenden der Rheinische Karnevals-Korporationen (RKK) eine ganz besondere Ehrung an, vor der die zur Ehrung anstehende Person gar nichts wusste. Umso überraschter war KG-Präsident Gregor Helmes, als sich Rüddel direkt an ihn wandte und die Anwesenden unter deren Jubel wissen ließ: „Aufgrund seines großen Engagements für den Leutesdorfer Karneval sind wir der Meinung, dass Gregor Helmes mit der RKK-Auszeichnung, Verdienstmedaille in Gold, geehrt werden sollte.“

Lang ist die Liste der Tätigkeiten des 1984 in die Karnevalsgesellschaft Eingetretenen. Bei den aktiven Tätigkeiten des amtierenden Präsidenten wurde seine Zugehörigkeit zum Elferrat und bis 2018 in der Tanzgruppe (Pöhler) genannt. Von 1992 bis 1994 fungierte Helmes als Beisitzer im Vorstand und war für die Zugleitung verantwortlich. Das Amt des zweiten Präsidenten begleitete er von 1994 bis 1998. Danach wurde Gregor Helmes Präsident der KG „Mir Hale Pohl“.

„Weitere besondere Verdienste“, darauf wies der RKK-Bezirksvorsitzende hin, „hat sich der Präsident durch seinen persönlichen Einsatz beim Zustandekommen der Wagenbauhalle erworben. Planung und Organisation des Wagenbaus, Saalbaus, beim Sommerfest sowie beim Weinstand zum Winzerfest sind da im gleichen Atemzug hervorzuheben.“ Die Überraschung stand Gregor Helmes buchstäblich ins Gesicht geschrieben. „Die RKK-Verdienstmedaillen in Bronze und Silber hat du ja bereits erhalten. Diesmal ist Gold an der Reihe. Wir ehren in dir einen überaus engagierten Karnevalisten, dem großer Dank und Anerkennung gebührt. Du bist für den Karneval unverzichtbar“, bekräftigte RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.