Kategorie: Regionen

Verstärkte Kontrollen zum Schuljahresbeginn

 

Aktion „Parke nicht auf unseren Wegen“

Zum Schuljahresbeginn macht die Stadt wieder mit Plakaten an den Schulstandorten im Stadtgebiet darauf aufmerksam, nicht auf Gehwegen zu parken. Die sind bekanntlich für Fußgänger und insbesondere auch für Schulkinder nötig. Leider kommt es immer wieder vor, dass Autofahrer dort ihren Wagen abstellen. Daher der Appell: „Parke nicht auf unseren Wegen!“ Die Aktion ist ursprünglich im Arbeitskreis Verkehr der Stadt geboren worden und eine gemeinsame Aktion von Stadt und Polizei.

Arbeitskreises Fairer Handel

 

Hennef ist weiter Fairtrade-Town

Hennef ist und bleibt -Town. „Durch ihr Engagement für den fairen Handel vor Ort nimmt die Stadt Hennef eine Vorreiterrolle ein. Die setzt ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt, indem Hennef dazu beiträgt, dass durch faire Handelsbeziehungen den benachteiligten Produzentengruppen im Süden zu einem verbesserten Einkommen verholfen wird“, heißt es im Text der von Dieter Overath, Geschäftsführer des TransFair Vereins, unterzeichneten Urkunde. Bürgermeister Klaus Pipke nahm sie von Annette Flinterman, Leiterin des Arbeitskreises Fairer Handel der Lokalen Agenda 21, in Empfang.

Stadt Hennef

 

Neues Gastgeberverzeichnis liegt vor

Das neue Gastgeberverzeichnis für die Stadt Hennef mit einer Übersicht der Hotels, Tagungsstätten, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen liegt vor.

Bahnhof Rhöndorf

 

Umbau für mehr Reiselust

Die Deutsche Bahn (DB), der Nahverkehr Rheinland (NVR) und die Stadt Bad Honnef planen die Modernisierung des Bahnhofs Rhöndorf. Am Rondell vor dem Bahnhof trafen sich die Verantwortlichen, um die wichtigsten Maßnahmen vorzustellen.

Vortis Welt

 

Verboten

Schon gehört? Ein Minister stellt sich schützend vor seine Mitarbeiter. Das klingt sehr löblich. Und der Bundesinnenminister hat beim Thema „Racial-Profiling-Studie“, also der Frage nach rassistischen Tendenzen bei den Staatsorganen, der Dienstherren-Vorsorge noch eins oben draufgesetzt.

Seminare am Baucenter

 

Grillmeister werden

Grillfreunde haben in diesem Sommer noch zwei Gelegenheiten zum echten Grillmeister aufzusteigen, nämlich im Rahmen der Weber Grillseminare der Vorteil-Baucenter.
Für die Kurse am 19. August in Asbach und am 24. August in Unkel sind derzeit noch Tickets zum Preis von 89 Euro an den Info-Theken der Vorteil-Center und -Baucenter erhältlich.

Aegidienberg, Asbach, Unkel

 

Nostalgische Flohmärkte

Die Nostalgie-Flohmärkte gastieren auch im August wieder an den drei Standorten der Vorteil-Center und -Baucenter. Den Anfang macht Aegidienberg am Sonntag, 9. August. Eine Woche später gastiert der Flohmarkt zum Teil überdacht auf dem Gelände des Vorteil-Centers in Asbach und noch einmal am 23. August in Unkel.

Lehrschwimmbecken in Aegidienberg

 

Erster Spatenstich erfolgt

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich für das Lehrschwimmbecken in Bad Honnef-Aegidienberg begannen die Bauarbeiten für die Errichtung des Neubaus. Bürgerschaft, Vereine und vor allem Schulen sehnen das neue Hallenschwimmbad herbei. Im Ensemble mit Theodor-Weinz-Schule, Joseph-Bellinghausen-Sporthalle und Begegnungshaus entsteht ein attraktives Quartier im Stadtteil Aegidienberg.

Kostenfreie Aktion der Stadt Hennef

 

Umweltamt gibt Baumbewässerungs-Säcke aus

Die geringen Niederschlagsmengen bereiten den städtischen Bäumen auch in diesem Jahr große Probleme, deshalb stellt das Umweltamt ab sofort Baumbewässerungssäcke zur Ausgabe an Bürger zur Verfügung, die eine Bewässerungspatenschaft übernehmen möchten. Die Wasserspender sollen als Ergänzung der bereits platzierten Säcke dienen, die kontinuierlich durch den Baubetriebshof der Stadt Hennef befüllt werden.

Mehr lesen