Category: Aegidienberg & Siebengebirge

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Aegidienberg & Siebengebirge

Freundeskreis Reitersdorfer Park

 

Parkfreunde begehen Zehnjähriges

Stolz blicken die Freunde des Reitersdorfer Parks auf die letzten zehn Jahre zurück. Insgesamt 50.000 Euro hat die engagierte Gruppe mittlerweile in den Park Reitersdorf zwischen Honnef Mitte und Rhöndorf investiert. Jörg Heinzelmann, verantwortlich für die Finanzen, dankt allen Honnefern für die großzügige Unterstützung. Das jüngste Festival der Lebensfreude haben die Parkfreunde als Belohnung für ihre Arbeit erlebt.

Fest der Lebensfreude

 

Dankmedaillen-Verleihung für das Ehrenamt

Wie vielfältig und ausgeprägt in Bad Honnef das Engagement der Menschen im Ehrenamt ist, zeigte die Auszeichnung ehrenamtlich Tätigen auf dem Fest der Lebensfreude im Reitersdorfer Park.

Restaurierung in Aegidienberg

 

Wegekreuze müssen in die Werkstatt

Nicht erschrecken: Passanten können beruhigt sein, auch wenn der Platz der beiden Wegekreuze in Aegidienberg erst einmal leer beziehungsweise eine Baustelle eingerichtet ist. Die Kreuze werden mitgenommen, aber schöner und haltbarer wieder an ihrem angestammten Platz aufgestellt werden

Stadtjugendring Bad Honnef

 

Ausbildungsbörse am 24. September

Immer mehr Betriebe haben Probleme, ihre Ausbildungsstellen zu besetzen und auf diese Weise ihren Fachkräftebedarf von morgen zu decken. Die Stadt Bad Honnef unterstützt gemeinsam mit dem Stadtjugendring Unternehmen aus der Region und bringt sie frühzeitig mit potenziellen Bewerbern in Kontakt. Gemeinsam veranstalten sie am Dienstag, 24. September, von 9 bis 14 Uhr eine Ausbildungsbörse im Bad Honnefer Rathaus, Rathausplatz 1.

Damenchor Bad Honnef

 

Neue Stimmen gesucht

Der Chor beschränkt sich nicht auf eine Musikrichtung. Gesungen werden neben klassischem Liedgut, Chansons und Schlager auch Weltmusik, Spirituals und kölsche Lieder. Hauptsache ist, die von der Chorleiterin Irina Brochin ausgewählten Titel sprechen die Chormitglieder an, damit sie nach dem Einstudieren nicht nur klingen, sondern das ausdrücken, was die Musik uns sagen will. Gesungen wird mehrstimmig.

Stadtverwaltung Bad Honnef

 

Neue Ausbildungsperspektiven

Die Stadtverwaltung Bad Honnef geht neue Wege, um auszubilden und damit zu gewährleisten, dass für freie Stellen qualifizierter Nachwuchs zur Verfügung steht. Aktuell studieren zwei junge Menschen, um an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln den Abschluss des Bachelors zu erreichen. Die Ausbildung erfolgt im dualen System, denn zwischen Praxis- und Studienphase wird abgewechselt.

Gefahren im Internet

 

Medienscouts beraten Schüler

Zehn Schulen im Rhein-Sieg-Kreis haben jetzt mit einer neuen Ausbildung von bis zu vier Schülern der Jahrgangsstufen sieben bis neun zu Medienscouts begonnen. Die zumeist 13- bis 15-jährigen Jugendlichen werden zu kompetenten Ansprechpartnern der Schulgemeinschaft in Sachen Mediennutzung und Mediensicherheit. Mit diesem Wissen können sie im Schulalltag auch zu Themen-Workshops und Elternabenden einladen.

VdK Bad Honnef

 

Ausflug ins Phantasialand

Der VdK Ortsverband Bad Honnef hatte Mitglieder und Freunde zu einem Besuch ins Phantasialand nach Brühl eingeladen. Einige Teilnehmer waren vor vielen Jahren zuletzt mit ihren Kindern dort. Alle waren erstaunt über den Wandel der Attraktionen und die vielfältigen Angebote zur Unterhaltung sowie an Speisen und Getränken innerhalb des Parks.

Tag des offenen Denkmals

 

Abenteuer Aalschokker Aranka

Das kleine offene Motorboot schaukelte tief im Wasser des Alten Rheinarms vor Bad Honnef. Am Tag des offenen Denkmals tuckerte es fast ununterbrochen in Richtung Aalschokker Aranka, der vor der Kulisse des Siebengebirges vor Anker liegt und zum Bad Honnefer Wahrzeichen geworden ist.

Load more