Category: Aegidienberg & Siebengebirge

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Aegidienberg & Siebengebirge

KIWi startet ihr neues interaktives Projekt

 

„Unser Leben in Corona-Zeiten“

Corona hat ganz plötzlich Vieles verändert. Den Alltag. Das Zusammenleben. Die Sorgen. Die Träume. Die Herzensangelegenheiten. Und auch die Möglichkeiten.

Interkommunale Familien- und Erziehungsberatungsstelle

 

Telefonische Beratung im Angebot

Die aktuelle Krisensituation, ausgelöst durch das Corona-Virus, macht auch vor der Arbeit der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) nicht halt. Sie verändert nicht nur das öffentliche Leben, sondern auch in einem nicht unerheblichen Maße das Familienleben und hat ebenfalls auch Auswirkungen auf den Beratungsalltag der FEB.

Musikschule der Stadt Bad Honnef

 

Mit Online-Unterricht auf Kurs

Die Lehrer der Musikschule der Stadt Bad Honnef haben einen guten Draht zu ihren Schülern, denn über W-LAN wird der Einzelunterricht weiter fortgesetzt, nachdem wegen des Corona-Virus der Unterricht von Angesicht zu Angesicht nicht mehr erlaubt ist.

Rita Bachmann-Richarz

 

25 Jahre Einsatz für Bad Honnefer Schülerschaft

Das besondere Jubiläum feierte sie zusammen mit dem Kollegium der Theodor-Weinz-Grundschule: Vor 25 Jahren war Rita Bachmann-Richarz als Lehrerin aus dem Erftkreis nach Bad Honnef gekommen.

Frauenforum Bad Honnef

 

„Zeit für mich“ am Weltfrauentag

Unter dem Motto „Zeit für mich“ hatte das Frauenforum Bad Honnef anlässlich des Weltfrauentages ins Rathaus zu einem Nachmittag mit buntem Programm eingeladen.

Rhein-Sieg-Kreis

 

3,3 Millionen Euro in neue Rettungswagen investiert

Der Rhein-Sieg-Kreis hat 17 neue Rettungswagen angeschafft. Insgesamt 3,3 Millionen Euro hat der Kreis damit in seinen Rettungsdienst investiert. „Der Rhein-Sieg-Kreis nimmt seine Verantwortung für die Menschen bei uns sehr ernst“, betont Landrat Sebastian Schuster. „Mit diesen neuen Fahrzeugen sind wir im Rettungsdienst bestmöglich und sehr modern aufgestellt.“

Grundschule Sankt Martinus

 

Kinder lernen Umgang mit Wasserverbrauch

„Behandle jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!“ So lautet das Leitwort der Katholischen Grundschule Sankt Martinus in Bad Honnef im Stadtteil Selhof. Damit das in Zukunft auch beim verantwortlichen Umgang mit der Ressource Wasser so sein kann, holten sich die Mädchen und Jungen der Klasse 2a unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Nadine Rasch in einer Bad Honnef AG-Fortbildung (BHAG) Rat.

Runder Tisch

 

Zukunft Wald im Siebengebirge

Der Klimawandel hat bereits jetzt im Siebengebirge seine Spuren hinterlassen. Sichtbares Zeichen dafür sind die durch den Borkenkäferbefall stark reduzierten Fichtenbestände, die im Schmelztal sichtbar sind. Bürgermeister Otto Neuhoff hatte deswegen alle Beteiligten (Vertreter der öffentlichen und privaten Waldbesitzer und Bund) zu einem Runden Tisch „Zukunft des Waldes im Siebengebirge“ eingeladen. Ziel war es, sich ein gemeinsames Bild von der Situation zu machen, über den weiteren Waldumbau unter forstwirtschaftlichen und Naturschutz-Aspekten zu beraten.

Bad Honnefer Projekt findet Nachahmer

 

Geschichtsweg macht Furore

Alle Passanten, ob sie nun schon lange in Bad Honnef wohnen oder gerade mal auf ihrer Rheinreise dort vorbeischauen, bleiben stehen und studieren, was da geschrieben steht. Die Tafeln des Geschichtsweges enthalten Wissenswertes aus der jüngeren und älteren Geschichte Bad Honnefs über Gebäude, Straßen und Plätze und sind im ganzen Stadtgebiet aufgestellt.

Load more