Kategorie: Asbach & Westerwald

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Asbach & Westerwald

 

Zu Fuß und per Schiff durch Natur und Geschichte des Lahntals

Die traditionelle große Lehrfahrt des Kreiswaldbauvereins Neuwied führte dieses Mal in den benachbarten Rhein-Lahn-Kreis. Zu Fuß und per Schiff galt für die 60 Teilnehmer, den vielgestaltigen Wald dieser Mittelgebirgslandschaft zu erkunden.

 

Sechzig Jahre „Petri Heil“ in Altenkirchen

Der Verein, der sich seit Jahrzehnten um die Pflege und Belange der Fische und der Weiheranlage im Altenkirchener Wiesenthal kümmert, feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Christian Busse, seit vielen Jahren Mitglied, stellt den Angelsportverein Altenkirchen 1953 vor.

 

Hochsaison für Hexen und Geister

Zombies und Vampire, Monster und Skelette, Vogelscheuchen und Hexen – je furcheinflößender und gruseliger die Halloween-Verkleidung ist, desto besser ist sie. Ganz im Zeichen des nahenden Spektakels am 31. Oktober stehen jetzt auch die Karnevalsabteilungen der Vorteil-Baucenter.

 

„Wie Omas altes Rezeptbuch“

Acht Salate, vier Suppen, elf Hauptspeisen, neun Desserts, zehn Kuchen und neun weitere Rezepte aus der Kategorie „Sonstiges”. Wer sich durch „Genuss pur”, das Kochbuch der Mitarbeiter der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied, futtern möchte, wird ein Weilchen brauchen – und mit einigen Leckereien verwöhnt werden.

 

An der Nase herumgeführt

Anna Netrebkos Stimme ist kaum verklungen, da steht im Cine5 bereits das nächste Highlight an: die Live-Übertragung von Kentridges spektakulärer Neuinszenierung von Schostakowitschs „Die Nase” am 26. Oktober aus einem der renommiertesten Opernhäuser der Welt – mit deutschen Untertiteln, in HD-Qualität und mit Surround-Sound.

 

Meisterstücke aus dem Siebengebirge

Bei der diesjährigen Qualitätsprüfung „Meister-Stücke 2013“ haben mehr als 300 Fleischereien aus ganz Deutschland teilgenommen und den Preisrichtern über 1500 verschiedenste Produkte aus handwerklicher Herstellung präsentiert. Besonders erfolgreich war dabei ein Teilnehmer aus der RWN-Region: das Schlachthaus Siebengebirge, die Fleischerei aus den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel.

 

„Zeitnah“ in Horhausen

Den RWN-Lesern ist sie bestens bekannt. Spätestens seit ihrem Auftritt 2012 beim großen Benefizkonzert im Westerwald-Park ist Kirsten Pecoraro vielen Musikliebhabern ein Begriff. Jetzt ist ein neues Album von ihr erschienen.

 

„Live zu spielen ist für mich das Größte“

Er war “Unser Star für Baku”. Im Interview mit der RWN erzählt der Neustädter Roman Lob gut ein Jahr nach seinem größten Erfolg wie sehr dieses Ereignis sein Leben verändert hat.

 

Schülerband Phönix macht ihrem Namen alle Ehre

Klar – seit vergangenem Jahr ist ein Mann in aller Munde, wenn es um die regionale Musikszene geht: Roman Lob aus Neustadt/Wied. Aber es gibt noch viel mehr, die sich zwischen Mittelrhein und Westerwald in der Rock-, Pop- oder Schlagerszene tummeln.

 

Kleine Zeitreise durch die letzten 125 Jahre

Anton Limbach legte 1888 den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Vorteil-Center. RWN24.de schaut auf 125 bewegte Jahre zurück.

Mehr lesen