Kategorie: RWN-Land

Vortis Welt

 

Geld im Schlaf verdienen?

Schon gehört? Der Arbeitsmarkt ist zwar bislang relativ gut durch die Krise gekommen, aber so manch ei­ner wird sich wohl eher wünschen, diese Monate lieber zu verschlafen, als sich um Corona-Regeln Gedan­ken machen zu müssen. Da reibt sich unsereiner verdutzt die schlaftrun­kenen Augen über ein Stellenan­gebot aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Da wer­den nämlich Testpersonen gesucht.

Gutes für die Natur

 

Kleine Schritte führen zum Ziel

Da sind sich ausnahmsweise auch die Wissenschaftler einig: Beim Kampf gegen die größten Umweltprobleme helfen vor allem viele kleine Schritte. Und so können auch heimische Gartenfreunde im kommenden Frühjahr Nachhaltigkeit und Artenschutz mit Unterstützung der Vorteil-Center fördern. Denn auch die „grüne Lunge“ vor der Haustür kann gegen Luftverschmutzung helfen.

Kommunen unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

 

Studie prüft Pendler-Radroute

Der Auftakt ist gemacht. Die Kooperationsvereinbarung für erste planerische Schritte des Projekts Pendler-Radroute Koblenz bis NRW wurde von den 13 beteiligten Kommunen, dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz und Verkehrsstaatssekretär Andy Becht unterzeichnet. Nun kann die Machbarkeit zur Umsetzung geprüft sowie eine geeignete Streckenführung ausfindig gemacht werden.

Kreis Neuwied

 

Klimaschutzberatung ausgebaut

Klimaschutzexpertin Tanja Reichling von der Transferstelle Bingen (TSB) steht den Bürgern sowie Firmen und Kommunen des Landkreises seit Beginn des Jahres als externe Beraterin in Klimaschutzfragen zur Verfügung. „Mit Tanja Reichling haben wir eine kompetente Partnerin an unserer Seite, um die aktuellen Fragen des Klimaschutzes anzugehen und langfristig ein Konzept für unseren Landkreis zu entwickeln“, …

Weiterlesen

Bundeslandwirtschaftsministerium

 

Aufruf zur Teilnahme an Landfrauenstudie

„Wie leben und arbeiten Frauen in der Landwirtschaft? Damit beschäftigt sich eine große, bundesweite Studie, die Bundesministerin Julia Klöckner in Auftrag gegeben hat und zu deren Teilnahme ich die Landfrauen in meinem Wahlkreis aufrufen möchte“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Landtagswahl 2021

 

Hygienemaßnahmen in Wahllokalen

Wie eine Urnenwahl unter den Bedingungen verschärfter Kontaktbeschränkungen aussehen kann beschäftigt die Verantwortlichen im Landkreis Neuwied. „Unser Antrag, die anstehenden Landtagswahlen ausschließlich als Briefwahl durchzuführen, wurde leider seitens des Landes abgelehnt. Nun gilt es die Wahllokale so sicher wie eben möglich zu machen, für die Wähler und Wählerinnen aber auch für die Wahlhelfer“, beschreibt Landrat Achim Hallerbach die Vorbereitungen für den Wahltag am 14. März.

Gutes aus der Region

 

Konsequent auf „bio“ gesetzt

Nicht selten hört man von deutschen Aus­wanderern, dass sie nichts vermissen, außer das Brot. Umgekehrt wird die Qualität und Vielfalt deutscher Backwaren in vielen Teilen der Welt bewundert. Die DLS Voll­korn-Mühlenbäckerei verdankt ihre Existenz genau diesem Umstand. DLS – das sind die Initialen von David Lee Schlenker. Schon in seiner amerikanischen Heimat hatte der spä­tere Firmengründer ein Faible für deutsches Vollkornbrot. Als er nach Deutschland kam, machte er diese Liebe zum Beruf.

Studie zu Verbrauchereinstellung

 

Wo Wünsche wahr werden

Für Verbraucher in Deutschland sind laut Umfrage die Begriffe ökologisch, regional oder fair immer wichtiger. Die aktuelle Situation habe das Be­wusstsein der Verbraucher, so die Er­gebnisse der Hamburger Otto-For­scher, in diesen Punkten geschärft. Die RWN vergleicht Trendstudie und die Praxis im Vorteil-Center.

Vorteil-Center verlosen Einkaufsgutscheine

 

Der nächste Karneval kommt bestimmt

Der höchste Feiertag im Rheinland steht vor der Tür, aber kein Pferd auf dem Flur. Es ist Karneval, aber niemand geht hin. Und deshalb verlosen die Vorteil-Center und die RWN-Re­daktion elf Gutschei­ne im Wert von jeweils 50 Euro für einen Einkauf in den Karnevalsab­teilungen der Einkaufshäuser.

Mehr lesen