Category: RWN-Land

KreisVolkshochschule Neuwied

 

Neue kompakte Online-Kurse

Die Krise sinnvoll nutzen – dazu bietet die KreisVolkshochschule Neuwied ab dem 4. Mai vier zusätzliche Xpert-Business Webinare in Kompaktform an.

Kreisverwaltung Neuwied

 

Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes

In der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder am 15. April wurde die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes beschlossen.

Bewerbungsfrist verlängert

 

Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte

„Die Bewerbungsfrist zur Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte im Rahmen des vom Deutschen Städte- und Gemeindebund zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gemeinsamen Projektes ‚LandVersorgt‘ wird bis zum 2. Juni 2020 verlängert“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.

Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise

 

Heimische Obst- und Gemüseversorgung gesichert

„Um dem Engpass an Arbeitskräften in der systemrelevanten Ernährungswirtschaft durch Einreisebeschränkungen von ausländischen Saisonarbeitskräften entgegenzuwirken, hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner im Bundeskabinett ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt. Darin sind Anreize und vereinfachte Regelungen für den Einsatz einheimischer Hilfskräfte enthalten. Dies ist sehr hilfreich und wird die Versorgungsstruktur in dieser schwierigen Zeit stabilisieren und sichern,“ unterstreicht Landrat Achim Hallerbach.

Corona-Bekämpfungsverordnung

 

Kein Eis auf die Hand

Die rechtliche Einschätzung, wie die Verbote und Forderungen der des Landes Rheinland-Pfalz auszulegen sind, hat in den vergangenen beiden Wochen vor Ort zu reichlich Diskussionen bei den Ordnungsbehörden geführt.

Kunst und Klima

 

Kostenfreies Webinar

Im Rahmen der Reihe Smart Democracy geht es in dem Webinar (Online-Vortrag) an der KreisVolkshochschule Neuwied darum, wie die Ernährung die Umwelt beeinflusst. Das Webinar findet am 21. April von 19 bis 21 Uhr statt. Die Teilnahme ist nach Anmeldung am eigenen PC mit Internetanschluss möglich.

Ehrenamt

 

Aufruf zur Nachbarschaftshilfe

In Zeiten der Coronakrise rufen die Stadt Königswinter und die Freiwilligenagentur Forum Ehrenamt zur Solidarität auf mit Menschen, die wegen ihres Alters oder ihrer Gesundheitssituation die Pandemie besonders fürchten. „Die ersten ehrenamtlichen Einkaufshelfer konnten bereits vermittelt werden. Sie unterstützen Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen zu Hause bleiben,“ so Jochen Beuckers. Die Helfer werden von der Freiwilligenagentur vermittelt und mit Materialien, wir Handschuhe, Mundschutz und Desinfektionsmittel ausgestattet.

Online- und Beratungsangebote der kvhs Neuwied

 

Weiterbildung von zu Hause

Auch die KreisVolkshochschule Neuwied hat Ihren Kursbetrieb vorübergehend eingestellt, um dabei zu helfen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Sie möchte Menschen aber trotzdem die Möglichkeit bieten sich von zu Hause weiterzubilden.

Kreisjugendamt Neuwied

 

Erziehungs- und Lebensberatungsstellen ansprechen

Homeoffice, fehlende Außenkontakte sowie ständige Anwesenheit der Kinder können zu einer besonderen Belastung für die Beziehungen werden. Außerdem sind viele Menschen von existentiellen Sorgen betroffen, im Hinblick auf Erkrankungen und auf ihre finanzielle Situation.

Load more