Kategorie: Unkel & Rheinschiene

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Unkel & Rheinschiene

Projekt “Baumelbänke” wird geöfrdert

 

Unkel lässt die Beine baumeln

In Unkel ist es seit neuestem möglich, die sprichwörtliche Seele mit Hilfe der Beine baumeln zu lassen – dem Naturpark Rhein-Westerwald sei Dank. „Baumelbank“ nennt sich das Möbelstück mit therapeutischer Wirkung und wie es der Name schon sagt, hängen die Füße beim entspannungssuchenden Naturfreund frei in der Luft.

Öffnungszeiten verlängert

 

Mehr Zeit für den Einkauf

Mehr Zeit für den Weihnachtseinkauf: Auch in diesem Jahr verlängern die Vorteil-Center und -Baucenter, die Medimax- und Futterhaus-Filialen sowie die Laguna Parfümerien für ihre Kunden im Advent die Öffnungszeiten. Die Einkaufshäuser bleiben am Samstag, 28. November, sowie am 5., 12. und 19. Dezember und 2. Januar 2021 bis 18 Uhr geöffnet.

#wirfeiernspäter

 

Mit Gutscheinen die Gastronomie unterstützen

Anfang Dezember blicken die heimischen Gastronomen normalerweise auf volle Reservierungslisten. Weihnachtsfeier reiht sich an Weihnachtsfeier. Wer nicht frühzeitig reserviert hat, bekommt nur noch schwer einen Tisch. Ein gutes Dezembergeschäft hilft Betrieben auch dabei, gegebenenfalls umsatzschwächere Monate wieder auszugleichen. Gerade in diesem Jahr wäre das ganz besonders wichtig gewesen. Doch gesellige Feiern wird es aufgrund der aktuell notwendigen Auflagen dieses Jahr nicht geben. Mit bitteren Folgen für die Gastronomie.

Luftreinigungsgeräten in geschlossenen Räumen

 

Bürgermeister und Verwaltungschefs informieren sich

Die Reduktion der Virenbelastung soll durch den Einsatz von Luftfiltergeräten erreicht werden können. Prof. Dr. Dr. Martin Exner referierte über Fragen des Einsatzes und die erzielbaren Ergebnisse. Prof. Exner war jahrzehntelang Direktor des Instituts für Hygiene und öffentliche Gesundheit sowie geschäftsführender Direktor des Zentrums für Infektionsschutz der Universität Bonn und ist aktuell Leiter des Präventions- und Ausbruchsmanagements/One Health am Institut für Hygiene und öffentliche Gesundheit – Kooperationszentrum der WHO an der Universitätsklinik Bonn.

Ferienbetreuung an der frischen Luft

 

Unterwegs im bunten Herbstwald

Eine willkommene Abwechslung vor dem in diesem Jahr besonders tristen November boten verschiedene Ferienbetreuungsangebote in der Region. Und dazu auch das wichtige Licht am Ende des Tunnels: Für den Frühling 2021 werden bereits die nächsten Aktionen geplant.

Unkeler Wald

 

Beklagenswerter Zustand

Der Wald der Stadt Unkel befindet sich in beklagenswertem Zustand. Revierförster Thomas Tullius hatte im Stadtrat einen umfassenden Schadensbericht vorgelegt.

VG Linz wuchs in 50 Jahren um 26 Prozent

 

Hier lässt es sich gut leben

Gemessen an ihrer Namensgeberin, der Stadt Linz, hat die Verbandsgemeinde Linz eine äußerst kurze Historie. In ihrer heutigen Form besteht die VG Linz in diesem Jahr genau 50 Jahre. Aber auch vor 1970 arbeitete Linz bereits eng mit seinen Nachbarn zusammen.

Hans-Günter Fischer lobt das Engagement der Region

 

„Die Herausforderung ist groß, und wir werden sie meistern“

Angesichts immer neuer Corona-Infektionen in der Region sowie angesichts der Beschlüsse des Bund-Länder-Treffens hat sich der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Linz, Hans-Günter Fischer, an die Bevölkerung gewandt.

Co-Working-Konzept

 

Dezentrale Arbeitsplätze schaffen

„Die Corona-Pandemie hat auch die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Dies hat Torsten Kruemmel vom CDU-Ortsverband Ockenfels nachdenken und tätig werden lassen. Er hat ein Co-Working-Konzept entwickelt, um dezentral Arbeitsplätze zu schaffen, die zeitweise als Homeoffice angemietet werden können. Sehr erfreulich ist dabei auch, dass Bürgermeister Kurt Pape das Projekt in seiner Ortsgemeinde vorantreibt“, erklärte der heimische …

Weiterlesen

Mehr lesen