Kategorie: Unkel & Rheinschiene

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Unkel & Rheinschiene

Kath. Familienbildungsstätte Linz

 

Der Klimafreundliche Dialog

Wenn Wirtschaftsverbände den Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel als die wichtigste Aufgabe der Zukunft betrachten und die Politik zum Handeln drängen, dann wird deutlich – über den Maßnahmen gegen die Pandemie darf das Klima nicht aus dem Blick geraten.

Kath. Familienbildungsstätte Linz

 

Slackline bringt Kindern Bewegung

Pandemiebedingt musste das „Jubiläumsgeschenk“ der Stadt Linz zur 60. Linzer Kinder- und Jugendwoche „Der Zauberer von Oz“ des Puppentheaters Papperlapupp im Frühjahr, beziehungsweise Herbst 2020 abgesagt werden.

Kreisjugendamt legt Kita-Baumaßnahmen vor

 

Weiterer Ausbau der Kindertagestätten

Der Jugendhilfeausschuss für den Kreisjugendamtsbezirk Neuwied hat in seiner jüngsten digital durchgeführten Sitzung, unter anderem über die Vorlage von Kita-Baumaßnahmen zur Förderung beim Land beraten und eine Prioritätenliste beschlossen. „Diese umfasst an erster Stelle die Erweiterung der Kommunalen Kindertagesstätte „Marienkindergarten“ in Bruchhausen und an zweiter Stelle der Katholischen Kindertagesstätte in Bad Hönningen“, so Landrat Achim Hallerbach bei der Vorstellung der Verwaltungsvorlage.

Landespolizeiorchester Rhein-Landpfalz Mainz

 

Zwei Konzerte in der Senioren Residenz

Gleich zwei Konzerte veranstaltete die Senioren-Residenz Sankt Antonius Linz in Zusammenarbeit mit dem Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz.

Ferienfreizeit Unkel

 

Die Planung für den Sommer hat begonnen

Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Unkel ist die von der CDU Unkel initiierte, jährlich stattfindende Ferienfreizeit. Im letzten Jahr war von dem engagierten Betreuerteam um Robert Spalting und Kira Müller wieder alles perfekt vorbereitet worden. Allerdings machte Corona den Planern einen Strich durch die Rechnung; schweren Herzens mussten sie die Ferienfreizeit absagen.

KG „Me haalen et us“ Rheinbreitbach

 

Karneval im Pandemiemodus

Die Karnevalsgesellschaft von Rheinbreitbach ruft dazu auf, in den Tagen von Weiberfastnacht (11. Februar) bis Veilchendienstag (16. Februar) nur zu Hause und nur mit Angehörigen des eigenen Hausstands Karneval zu feiern. Sämtliche KG-Veranstaltungen im Ort seien abgesagt, so Michael Frings, Erster Vorsitzender: „Das tut uns Jecken natürlich weh, aber es gab und gibt keine Alternative.“ Allerdings: sich kostümieren, Musik an und ein paar Leckereien für das leibliche Wohl bereitgestellt – das gehe schon.

Verbandsgemeinde startet Sonderseite

 

“RadFahren” in der Region Linz

Das von der Verbandsgemeinde Linz angekündigte Radwege-Konzept nimmt in seiner Planung konkrete Gestalt an. Die VG hat jetzt eine eigene Sonderseite veröffentlicht, die einfach über die Homepage zu erreichen ist. Bürgermeister Hans-Günter Fischer ruft zum Mitmachen auf.

Bündnis macht Schule

 

Video über außerschulische Ferienfreizeit

Wie das Programm „Kultur macht stark“ mit örtlichen Gegebenheiten und Bündnispartnern verknüpft und umgesetzt werden kann, zeigt ein Dokumentations-Video des Monrepos Archäologischen Forschungszentrums und Museums für menschliche Verhaltensevolution in Neuwied am Beispiel der zweiwöchigen Ferienfreizeit „Ich bin ja wie die! – Der Steinzeitmensch in mir“.

Limitierte Exemplare

 

Brandt-Sonderbriefmarke zum Kniefall von Warschau

Willy Brandt hat entscheidende Wegmarken gesetzt und der deutschen Ostpolitik seinen Stempel aufgedrückt. Den 50. Jahrestag des historischen Kniefalls von Warschau würdigt das Bundesfinanzministerium mit einer Sonderbriefmarke des Bundeskanzlers, Friedensnobelpreisträgers und Unkeler Bürgers. Zwei Exemplare davon sind jetzt in der Kulturstadt Unkel angekommen.

Umleitung in Erpel

 

Baugrunduntersuchung verursacht Vollsperrung

Anlässlich einer Baugrunduntersuchung ist die Bahnunterführung in der Jahnstraße (Zufahrt zum Sportplatz und zur Weinbergstraße) in Erpel in der Zeit von Montag, 1. bis Freitag, 5. Februar voll gesperrt.

Mehr lesen