Category: Unkel & Rheinschiene

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Unkel & Rheinschiene
 

Wohnungsbau für Meise & Co.

Seit den Anfängen des Vogelschutzes zählt das Bauen und Anbringen von Nistkästen zu den festen Bestandteilen aktiver Naturschutzarbeit vor Ort. Und schon seit Jahren laden der Tierschutzverein Siebengebirge und die Vorteil-Baucenter Asbach und Unkel vor dem Frühjahr zum gemeinsamen „Nistkastenbau“ ein. Rechtzeitig vor der kommenden Brutsaison findet die Veranstaltung am 22. Februar im Vorteil-Baucenter Unkel, und zwei Wochen später, am 8. März, in Asbach statt.

 

Österreich liegt im Westerwald

Pünktlich zum Beginn der Olympischen Spiele laden auch die Vorteil-Center zum winterlichen Vergnügen. Sie schicken ihre Kunden allerdings nicht nach Sotschi, sondern holen sich Österreich ins Haus. Ihre Kunden dürfen sich auf tolle Angebote aus der Alpenrepublik freuen.

 

Wer schnappt sich die Medaillen?

Pokale und Medaillen für zu Hause gibt es passend zur Olympiade auch im Vorteil-Center.

 

Ausblick 2014 für die VG Bad Hönningen

2014 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Bad Hönningen bereit hält, verrät Bürgermeister Michael Mahlert den Lesern von RWN24 in seinem Ausblick 2014.

 

Kanuten tauschten Boot gegen Rodel

Rund 50 Mitglieder des Kanu-Clubs Unkel machten sich unlängst auf eine Jugendherbergstour nach Daun in der Eifel. Die Fahrt wurde vom KCU-Vorsitzenden Bernd Richarz zusammen mit seiner Frau Sabine sowie Wanderwart Jörg Euskirchen organisiert.

 

Frohsinn und Heiterkeit sind garantiert

Er genießt schon fast Kultstatus – der Karnevals- und Prinzenempfang des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und des CDU-Kreisverbands Neuwied. Am Donnerstag, 13. Februar, ab 19.11 Uhr, steigt die Veranstaltung bereits zum vierten Mal im Center Forum Unkel.

 

Körper Pitter, der Seher von Erl

Steck den Kopf nicht aus dem Fenster heraus, ohne dir ein eisernes Döbben aufzustülpen!“ warnte im 18. Jahrhundert der Erler Landwirt und Prophet Johann Peter Knopp den Bürger Hubert Reuffel aus Linzhausen. Reuffel hatte ihn zuvor einen Lügner genannt. Ein Vorwurf, mit dem der vermeintliche Hellseher Knopp oft leben musste. Doch über 30 Jahre später erlebte Reuffel tatsächlich den Tag, an dem er seinen Kopf mit einem Kochtopf, einem eisernen Döbben schützte.

 

Rheinbreitbach will mehr sparen

Der auf Anregung der SPD-Fraktion im Rheinbreitbacher Ortsgemeinderat gegründete „Arbeitskreis Sparen“ hat seine Arbeit aufgenommen. Im Rahmen der ersten Tagung wurde allerdings deutlich, dass Sparen alleine nicht zum Ziel führt.

 

Musiker machen Kinder froh

Geteilte Freude ist doppelte Freude – dies war auch der Leitgedanke des Weihnachtskonzerts der Null-Uhr-Kapell am vierten Adventssonntag auf dem Kirchplatz in Erpel. Besucherzahl und Spendenbereitschaft waren dabei so groß, dass die Musiker nun einen Betrag von je 300 Euro an zwei gemeinnützige Einrichtungen in der Region überreichen konnten.

Load more