Kategorie: Gesund & munter

Erwin Rüddel unterstützt Wettbewerb

 

„Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

„Die in der Alten- und Krankenpflege hart arbeitenden Menschen verdienen unsere große Anerkennung und Wertschätzung. Diese Frauen und Männer sind auch im Kreis Neuwied eine substantielle und unverzichtbare Stütze unseres Gesundheitssystems. Sie sind die ‚stillen Helden‘ der Pflege“, konstatiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. In diesem Zusammenhang weist Rüddel, der auch Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im …

Weiterlesen

Sachbuchtipp: „Elefanten kriegen keinen Krebs“

 

Sieben goldene Regeln

Dr. Florian und Dr. Andrea Überalls Buch „Elefanten kriegen keinen Krebs“ (gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3968600307, 20 Euro) ist ab 11. März in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.

Helden von Nebenan

 

Asbacher Wehrleute retten auch ohne Blaulicht Leben

Asbacher Wehrleiter Arnold Schücke hatte schon vorher „allen Grund zur Freude“. Jetzt gab es noch einen erfreulichen Nachschlag für die besondere „Lebensrettung ohne Blaulicht“. RWN-Leserin Ute Zimmer schlug die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Asbach nämlich als „Helden von Nebenan“ bei der Aktion der RWN-Redaktion vor. So gab es noch einmal Grund zur Freude auf der Wache, als der Präsentkorb aus dem Vorteil-Center überreicht wurde.

Sirenen heulen in ganz NRW

 

Probealarm am 11. März

Am Donnerstag, 11. März, heulen im Rhein-Sieg-Kreis und in ganz Nordrhein-Westfalen um 11 Uhr die Sirenen. Es handelt sich um einen Probealarm, den das NRW-Innenministerium für diesen Tag festgelegt hat.

Landrat lobt Malwettbewerb aus

 

„Wir verschönern unser Impfzentrum“

Noch präsentieren sich die vielen Wände des Impfzentrums in Oberhonnefeld-Gierend in einheitlichem Weiß. Doch das soll sich bald ändern. Dann sollen viele bunte Bilder – gemalt von Kindern aus dem Landkreis – die Flure und Wartebereiche des Impfzentrums verschönern. „Wir verschönern unser Impfzentrum“ ist deshalb auch der Titel eines Malwettbewerbs, den Landrat Achim Hallerbach ausgelobt hat.

Landrat überreicht Blumen

 

Impfung zum 100. Geburtstag

Ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk bekam Agatha Puderbach zu ihrem 100. Geburtstag im Impfzentrum Oberhonnefeld. Sicherlich sah der ursprüngliche Plan für den Ehrentag anders aus, aber dann erhielt die betagte Melsbacherin die Einladung zu Impfung.

Geburtshilfe im Bad Honnefer Cura-Krankenhaus

 

Grundversorgung muss gewährleistet bleiben

„Die Geburtshilfe im Bad Honnefer Cura-Krankenhaus muss erhalten bleiben!“, so der dringende Appell der Landräte des Rhein-Sieg-Kreises und des Nachbarlandkreises Neuwied, Sebastian Schuster und Achim Hallerbach, dem Bürgermeister der Stadt Bad Honnef, Otto Neuhoff, den benachbarten rheinland-pfälzischen Kommunen des Kreises Neuwied und den regionalen Landtagsabgeordneten aus Rheinland-Pfalz und NRW.

Landkreis Neuwied

 

Mit dem Bürgerbus zum Impfzentrum

Die Verbandsgemeinden im Landkreis Neuwied sind nahezu flächendeckend mit Bürgerbussen versorgt. Diesen Vorteil können jetzt die Bürger für Fahrten zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld in Anspruch nehmen.

Rezeptidee

 

Bunte Quinoa-Bowl

Nach den opulenten Festtagen starten viele mit guten Vorsätzen für eine gesunde Ernährung ins neue Jahr. Dass das nicht weniger lecker sein muss, beweist das folgende Rezept für eine bunte Quinoa-Bowl.

Fieberambulanz Neuwied

 

Weihnachtliche Aufmerksamkeit für Freiwillige

Über eine weihnachtliche Aufmerksamkeit konnten sich die Mitwirkenden der Fieberambulanz in der Rudolf-Diesel-Straße in Neuwied freuen.

Mehr lesen