Category: Haus & Garten

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Haus & Garten

Marcel Weber sieht die Zukunft in der Nachhaltigkeit

 

Blütenpracht mit weißer Weste

In Ockenfels hat die Vorweihnachtszeit bereits im Juli begonnen. Schließlich müssen die rund 130.000 Weihnachtssterne in den Gewächshäusern von Weber-Flowers pünktlich zum Advent mit leuchtenden Hochblättern im Laden stehen. Die Weihnachtssterne, die beispielsweise im Eingangsbereich der Vorteil-Center in Asbach und Unkel auf die Kunden von Weber-Flowers warten, haben eine Besonderheit: Nicht ein einziges Tröpfchen Chemie hat sie in den vergangenen Wochen getroffen.

Arbeitskreis Natur- und Umweltschutz Asbacher Land

 

Insektenschutz umfasst viele Aspekte

Der Arbeitskreis Natur- und Umweltschutz Asbacher Land (Anual) hatte jüngst ins Heimathaus nach Buchholz zum Thema Insektenschwund eingeladen.

Bestellungen nach dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz

 

Feierliche Übergabe in Trier

Im Kurfürstlichen Palais der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier erhielten zwei Bezirksschornsteinfegermeister aus dem Kreis Neuwied ihre Bestellungen nach dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz.

Schloss mit Fingerabdruck-Sensor

 

Sesam, öffne dich

Zur Absicherung von kleineren Werten wie sie sich in der Regel in Spinden, Schuppen oder Kellerräumen befinden, dient auch heute noch sehr oft das gute alte Vorhängeschloss. Doch auch in diesem kommt mittlerweile durchaus modernste Technik zum Einsatz.

In den Wintermonaten steigt das Einbruchrisiko

 

Dunkelheit macht Diebe

Winterzeit ist Einbruchszeit. In der dunklen Jahreszeit verzeichnet die Polizei jedes Jahr einen enormen Anstieg an Wohnungseinbrüchen. Denn im Herbst und Winter dämmert es bereits in den Nachmittagsstunden, während sich viele noch am Arbeitsplatz oder beim Einkaufen befinden, sodass Diebe den Schutz der Dunkelheit zum Auskundschaften und Ausräumen nutzen können.

Pflanzaktion am Windhagener Backes

 

Jetzt kann der Frühling kommen

Den Frühling vorbereitet haben die Schüler der Klassen 2a und 2b der Windhagener Grundschule auf dem Grundstück des Windhagener Backes. Hier bewährten sie sich als Gärtner, indem sie 250 Blumenzwiebeln in die Erde brachten, damit es im nächsten Frühjahr schön bunt blühen wird und Nektar und Blütenpollen den Bienen und anderen Insekten als Nahrung geboten werden.

Die RWN-Medienschule

 

Mehr Komfort, mehr Sicherheit

Die Deckenlampe wird per Smartphone bedient, die Rollläden fahren morgens selbstständig hoch: Knapp jeder dritte Deutsche nutzt bereits Smart Home Technologien. In einer Studie hat der Digitalverband Bitkom jüngst gute Gründe dafür ausgemacht.

Tipps zum Schnitzen von Kürbissen

 

Gruselige Fratzen

Süßes, sonst gibt’s Saures – so heißt es wieder, wenn am Abend vor Allerheiligen Halloween gefeiert wird. Der vor allem in den USA beliebte Brauch findet auch immer mehr Anhänger in Deutschland. Außer gruseligen Kostümen und thematisch passendem Essen spielt auch stimmungsvolle Deko eine wichtige Rolle. Nicht fehlen dürfen natürlich ausgehöhlte Kürbisse mit beeindruckenden Fratzen.

Apfelannahmestellen öffnen in diesem Jahr früher

 

Aktion „Apfelernte“ startet wieder

Streuobstwiesen gehören im RWN-Land zum Landschaftsbild. „Der Kreis Neuwied unterstützt bereits seit einigen Jahren den Anbau und die Unterhaltung von Streuobst als wertvollen Obstspender und auch als Bestandteil unserer reizvollen Kulturlandschaft“, erläutert dazu der erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert.

Load more