Kategorie: Leben & Genießen

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Leben & Genießen

Vor 50 Jahren kam die erste Tiefkühlpizza auf den deutschen Markt

 

Die Convenience-Revolution

Willy Brandts Kniefall in Warschau, die Raumfahrthavarie von Apollo 13, die Trennung der Beatles, der erste Tatort: 1970 war ein bewegendes Jahr. Mit dabei war die Einführung der ersten Tiefkühlpizza in Deutschland. Seither kommt echtes italienisches Lebensgefühl kinderleicht auf den heimischen Teller.

Rezeptidee

 

Lamm mit Butternut-Kürbis

Wenn die Natur immer bunter und das Wetter immer stürmischer wird, ist es Zeit für deftige, warme Gerichte, die der Seele guttun. Gerade mit Lammfleisch, kombiniert mit saisonalem Gemüse wie Kürbis oder Kohl, lassen sich jetzt leckere Ofengerichte für die milde Jahreszeit zaubern.

Feuertöpfe und -pfannen von Petromax

 

Purer Genuss am Lagerfeuer

Es knistert und knackt während die Mahlzeit in den Flammen gart. Am Lagerfeuer kochen ist immer ein besonderes Erlebnis. Mit den robusten, in den Vorteil-Baucentern erhältlichen Gusseisen-Utensilien von Petromax bleibt es auch kulinarisch in Erinnerung.

Gutes aus der Region: Brohler

 

Mehrweg und kurze Wege

Als ein in fünfter Generation geführtes Familienunternehmen aus der Region steht der Brohler Mineral- und Heilbrunnen für kurze Wege. In Kombination mit der Mehrwegflasche, speziell der aus Glas, wird die Umweltverträglichkeit optimiert.

Büsumer Fischerdorf am 9. Oktober in Asbach

 

Gemütlicher Markt

Gelungene Premiere für den Hamburger Fischmarkt in Unkel, aber Organisator Dirk Rösgen aus Neustadt tüftelt schon am neuen Konzept. Am 9. Oktober soll es jedenfalls beim ersten Büsumer Fischerdorf noch gemütlicher werden. Bei nordischer Musik verwandelt sich dann nämlich auch ein Teil der Parkplatzfläche am Vorteil-Center in Asbach in einen zünftigen Fischmarkt.

Rezeptidee

 

Kürbis-Birnen-Flammkuchen

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Dieser Flammkuchen mit Birnen, Kürbis und roten Zwiebeln passt perfekt in diese Jahreszeit. Dazu ein Glas Federweißer, einfach herrlich.

Gutes aus der Region

 

„Alles bei uns ist handgemacht“

Wer edle Brände und feinste Liköre erzeugen möchte, muss mit dem richtigen Gespür, mit Leidenschaft, Sorgfalt und Geduld ans Werk gehen. Wie die Brennmeister der Brennerei Weyand aus Unnau es seit über 200 Jahres tun. Die Erzeugnisse des Traditionsunternehmens durften sich daher schon mehrfach mit Prämierungen schmücken. So wurde etwa im Jahr 2016 einer der Weyand-Liköre mit „Gold Top Level“ und fünf Sternen als Weltklasse-Erzeugnis ausgezeichnet.

Rheinbreitbacher Heimatgeschichte

 

Weintradition kommt zurück

Heimatgeschichte ist für viele Orte am Rhein verbunden mit Weinbau-Historie. Da war es für Rheinbreitbach schon fast ein Makel, dass hier die Geschichte des Weinbaus im Jahre 1975 ein Ende fand. Ein vorübergehendes Ende, wie Dankward Heinrich vom Heimatverein Rheinbreitbach jetzt erklären kann. Denn vom Jahrgang 2022 an soll die Heimatgeschichte von Rheinbreitbach wieder mit Weinanbau verbunden sein.

Frische Backwaren aus Buchholz

 

Natürlichkeit hat Priorität

In Zeiten von Backautomaten, die in jedem Discounter zu finden sind, gibt es eine große Zahl von Konsumenten, die weiterhin – oder wieder – frisches Brot vom Bäcker um die Ecke bevorzugen. Im Sortiment der Bäckerei Münzfeld aus Oberscheid finden sich frische Backwaren aus ausgewählten Zutaten, traditionell von Hand hergestellt.

Mehr lesen