Category: Leben & Genießen

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Leben & Genießen

Orangen taugen nicht nur für den Obstsalat

 

Vielseitiger Apfel aus China

Im Winter ist es durchaus sinnvoll, neben heimischem Obst zusätzlich auch vitaminreiches Obst aus dem Süden zu essen. Denn schon zwei Orangen decken den empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin C.

Auszeichnung für Berchtesgadener Land

 

Molkerei erhält Nachhaltigkeitspreis

Für ihr herausragendes Engagement für eine nachhaltige, zukunftsorientierte Entwicklung hat die Molkerei Berchtesgadener Land jüngst den Deutschen Nachhaltigkeitspreis erhalten.

Marken des Alltags: Kupferberg Gold

 

Eine der schönsten Launen der Welt

Die schöne heile Welt der bundesrepublikanischen 1980er Jahre – falls sie tatsächlich in unseren Köpfen ist, dann haben die damaligen TV-Spots maßgeblichen Anteil daran. Einer dieser unvergesslichen Filme wurde von der Firma Kupferberg geschaltet. Heitere Menschen trinken in stilvollem Ambiente Sekt und geben einander Wangenküsschen, untermalt von fröhlicher Musik.

Mit Fondue-Varianten die Wartezeit verkürzen

 

Klassiker zum Silvesterabend

Ebenso wie Raclette ist Fondue ein Klassiker der Winterzeit und eignet sich perfekt für lange Abende mit Freunden und Familie. Da sich alles gut vorbereiten lässt, können Gastgeber und Gäste ganz gemütlich zusammen am Tisch sitzen, während in der Mitte Fleisch, Fisch, Brot oder Gemüse brutzelt. Daher gehört das Gericht auch zu den beliebtesten Silvesteressen.

Neu im Vorteil-Center: Hachenburger Radler naturtrüb

 

Spritzig. Zitronig. Frisch.

Wer heute ein „Einmal naturtrüb, bitte“ hört, denkt zunächst einmal an Säfte oder Schorlen. Doch auch beim Bier ist die ungefilterte Variante mittlerweile in den Getränkemärkten angekommen. Und neuerdings auch auf dem Mix-Biermarkt.

Marken des Alltags: Gerstacker

 

„Jeder nor einen wönzigen Schlock“

Der selbstgemachte Heidelbeerwein, den die Schüler im Rühmann-Klassiker während des Chemieunterrichts bei dem von Erich Ponto gespielten Professor Crey kosten „müssen“, gehört ebenso zum Kultfilm „Die Feuerzangenbowle“ wie das gleichnamige Heißgetränk auf Rotwein-Basis. Beide Produkte befinden sich im Sortiment des Nürnberger Unternehmens Gerstacker, das vor allem für seinen Glühwein bekannt ist.

Rezeptidee

 

Omas Kartoffelsalat

Die Weihnachtszeit steckt voller Rituale: Am 1. Dezember wird das erste Türchen geöffnet, im Radio läuft „Last Christmas“ in Dauerschleife  und kurz vor dem Fest wird der Weihnachtsbaum geschmückt. Eine weitere Tradition, die in vielen Familien gepflegt wird, betrifft das leibliche Wohl: Kartoffelsalat mit Würstchen ist das beliebteste Gericht an Heiligabend.

Neu im Vorteil-Center: Würzmittel der Essigmanufaktur Junge

 

Sauer macht lecker

Er gilt als ältestes Würzmittel der Welt. Doch Essig ist durchaus mehr: Es ist eines der wenigen Nahrungsmittel, die nicht verderben. Es konserviert, was sich schon die alten Ägypter und Chinesen vor 5000 Jahren zunutze machten, und es desinfiziert, weshalb schon Hildegard von Bingen im Mittelalter und Pfarrer Kneipp darauf schworen.

Neu im Vorteil-Center: Jordan Olivenöl

 

Grünes Gold aus Griechenland

Olivenöl zählt zu den beliebtesten Pflanzenölen in deutschen Küchen. Ob geträufelt auf Salate, für die Marinade oder auch nur, um Weißbrotscheibe für Weißbrotscheibe darin zu tränken: Das „grüne Gold“ – wie das begehrte Öl der Olive in den Herkunftsländern rund ums Mittelmeer auch genannt wird – kann nicht nur Feinschmecker in Wallungen bringen. Durch seinen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren gilt es obendrein noch als sehr gesund und sättigender als andere Fette.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück