Category: Reise & Verkehr

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Reise & Verkehr

ADAC verrät, worauf zu achten ist

 

Urlaubs-Check für den PKW

Sicher ist, der Sommer ist die schönste Reisezeit. Mehr als schön ist es aber, wenn bei der Reise die Sicherheit nicht zu kurz kommt. Dies gilt vor allem für die Fahrten mit dem Auto, wie die Experten vom ADAC immer wieder betonen.

Elterntaxis bergen Gefahren

 

Selbstständig zur Schule

Sogenannte Elterntaxis sorgen allmorgendlich für Chaos, Stau und erhöhte Unfallgefahr vor den Schulen. Hinzu kommt, dass durch das Bringen per Auto die Verkehrskompetenz für die Kinder auf der Strecke bleibt. Laufbushaltestellen, die es etwa in Hennef und Bad Hönningen gibt, sind eine Möglichkeit, diesem Problem zu begegnen.

Ortsdurchfahrt Hennef-Hanfmühle

 

Investition in die Sicherheit im Straßenverkehr

Elf Monate haben die Bauarbeiten gedauert und jetzt ist sie fertig: Die Ortsdurchfahrt Hennef-Hanfmühle. Landrat Sebastian Schuster konnte die ausgebaute Kreisstraße (K) 6 zusammen mit Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke und örtlichen Kommunalvertretern nun feierlich einweihen.

Was die Reiseapotheke beinhalten sollte

 

Gesund durch den Urlaub

Sie ist genauso wichtig, wie die Badehose oder ein gutes Buch: eine Reiseapotheke sollte mit ins Gepäck. Darauf macht das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises aufmerksam. Was in die Notfalltasche muss, hängt vom Reiseziel und vom Gesundheitszustand der Reisenden ab. Einige Standards sollten aber immer mit in die Ferien. Zur Versorgung kleinerer Verletzungen benötigen Reisende Desinfektionsmittel, Pflaster, …

Continue reading

Ob im Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt – Camping liegt voll im Trend

 

Vier Räder statt vier Sterne

Lange galten Camping und Caravaning als angestaubt und spießig – heute liegt diese Art des Urlaubens voll im Trend. Ob mit dem Zelt für ein Wochenende an den See, dem Wohnwagen für zwei Wochen ans Meer oder dem Wohnmobil für einen Roadtrip quer durch die Republik: Allein auf deutschen Campingplätzen lagen im vergangenen Jahr die Übernachtungszahlen bei über 35 Millionen – Tendenz weiter steigend.

Anruf-Sammel-Taxis und Bürgerbusse

 

Bei Anruf Abfahrt

So idyllisch es im ländlichen Raum auch sein kann, von A nach B zu kommen, kann dort zur Herausforderung werden. Betroffen sind vor allem Bürger ohne Führerschein oder Auto, die auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen sind. Aber: Wo Bus und Bahn nicht oft fahren oder die nächste Haltestelle weit entfernt ist, helfen mittlerweile alternative Angebote wie Bürgerbusse und Anruf-Sammel-Taxis.

Umleitung eingerichtet

 

Brücke lange gesperrt

Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte wird die Landesstraße 272 zwischen Flammersfeld und Asbach/Schöneberg aufgrund des Neubaus der über 70 Jahre alten Brücke über den Mehrbach (in Diefenau), voraussichtlich bis zum Winteranfang voll gesperrt.

MS Moby Dick befördert Ausflugsgäste – Mit der Namedy zum Geysir

 

Im Bauch des Wals über den Rhein

Gerade im Sommer ist es ein besonderes Erlebnis, die Region einmal vom Wasser aus zu entdecken. Bei einer Schiffstour kann man den Geist der Rheinromantik richtig spüren. Anleger von Schifffahrtsgesellschaften gibt es fast in jedem Ort am Rhein.

Gemeinde Eitorf

 

220 Kilometer Straßennetz geprüft

Sind die bestehenden Regelungen für die Verkehrsteilnehmer nachvollziehbar? Sind alle Verkehrszeichen notwendig und intakt? Mit sachkundigen Blicken bereisten Vertreter des Kreisstraßenverkehrsamtes, der Gemeinde Eitorf, der Polizei, des Landesbetriebs Straßenbau.NRW, des ADAC und der RSVG das mehr als 220 Kilometer umfassende Straßennetz der Gemeinde Eitorf.

Load more