Category: Tiere & Natur

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Tiere & Natur

Leuchthalsbänder von Trixie

 

Sichtbarkeit heißt Sicherheit

Als Tierhalter liegt einem das Wohl des Lieblings am Herzen. Dazu gehören regelmäßige Besuche beim Tierarzt, ausgewogenes und gesundes Futter sowie eine angenehme Umgebung – sei es das Körbchen oder die Kuscheldecke. Aber es gibt noch einen weiteren wichtigen Punkt: die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Sowohl bei Nacht als auch bei schlechtem Wetter sollten Sie besonders darauf achten, dass der Hund von anderen Verkehrsteilnehmern frühzeitig gesehen wird. „Das Futterhaus“ in Asbach und Unkel führt einige Artikel der Marke Trixie, die genau dies sicherstellen. So finden Sie im Sortiment dieses Anbieters gleich mehrere Produkte, die reflektieren und teils zusätzlich über Blink- oder Dauerlicht verfügen.

Anual

 

Grasen für den Naturschutz

Seit November arbeiteten Mitglieder des Arbeitskreises für Natur und Umweltschutz Asbacher Land (Anual) an einer etwa 20.000 Quadratmeter großen Weide, die der Verein mit Fördergeldern der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU) erworben hat.

Gestiegene Waldbrandgefahr

 

Alarm-Bereitschaft für den Rhein-Sieg-Kreis gegründet

Der heiße und trockene Sommer 2018 und die auch in diesem Jahr anhaltende Trockenheit sorgen im Rhein-Sieg-Kreis für eine erhöhte Gefahr von größeren Wald- und Vegetationsbränden. Durch einen zusätzlichen Borkenkäferbefall sind die Nadelwälder zusätzlich geschwächt, so dass sich das Risiko für Waldbrände nochmal erhöht. Dem will der Kreis mit einer neuen Alarm-Bereitschaft „Waldbrand“ entgegentreten.

Rückmeldung zum Feriengewinnspiel

 

Glückliche Gewinner

Zusammen mit ihren drei Enkelkindern Kiara, Celine und Romy haben Monika und Rainer Prangenberg aus Neustadt/Wied jüngst ihren Gewinn vom großen RWN-Feriengewinnspiel 2018 eingelöst und einen schönen Ferientag im Wild- und Erlebnispark Daun verbracht.

Heu und Streu

 

Nur das Beste für die Nager

Wer Hasen, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, Chinchillas oder Mäuse hält, der möchte seine kleinen Lieblinge bestmöglich versorgt wissen. In den Filialen von „Das Futterhaus“ in Asbach und Unkel sind deshalb viele Qualitätsprodukte der Marke Speers Hoff zu finden, die den Tieren einen abwechslungsreichen Speiseplan und eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre bieten.

Tierschutz Siebengebirge

 

„Tiere im Glück“ für Kalender gesucht

Er ist schon ein klein wenig zur Tradition geworden; Der Tierkalender des Tierschutz‘ Siebengebirge. Da viele Tierfreunde schon im Oktober sehnsüchtig auf den Kalender des neues Jahres warten, ruft der Tierschutz Siebengebirge für den Tierkalender 2020 auf diesem Wege zum Fotowettbewerb auf.

„Hennef summt“

 

Insektenfreundliche Gärten gesucht

Unter dem Motto „Hennef summt“ steht der Wettbewerb „Insektenfreundlicher Garten“ der Stadt. Hennefer Gartenbesitzer können in den Kategorien kleine Gärten (bis 150 Quadratmeter), mittelgroße Gärten (bis 500 Quadratmeter) und große Gärten teilnehmen. Ein Sonderpreis wird für die Kategorie Balkone vergeben.

Übereilte Fürsorge kann schaden

 

Flugunfähig, aber selten hilfsbedürftig

Das Zirpen aus dem Gras klingt herzergreifend und die Vogelfreunde aus Ohlenberg waren wohl nicht die einzigen, die in den vergangenen Tagen nach Rettung für „Vogelwaisen“ suchten. Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Der Naturschutzbund (Nabu) Rhein-Westerwald kann aber beruhigen: selten benötigen die Jungvögel tatsächlich Hilfe.

Touristik-Verband Wiedtal

 

Wegewarte starten in die neue Wandersaison

Die Wandersaison im Wiedtal und im Rengsdorfer Land ist bereits in vollem Gange. Erstmals nach der Fusion trafen sich jetzt zum Saisonauftakt viele der 35 ehrenamtlichen Wegewarte aus der gesamten Verbandsgemeinde Rensgdorf-Waldbreitbach. Diese betreuen zurzeit gut 50 örtliche und überregionale Wanderwege.

Load more