Category: Tiere & Natur

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Tiere & Natur

Angebote in der RWN-Region

 

Dem Alltagsstress davonwandern

Ende des Monats lädt Bert Reichl, Gästeführer der Stadt Hennef, zu zwei abwechslungsreichen Rundwanderungen ein, bei denen die Teilnehmer die südlichen Steilhänge des Siegtals bei Merten und das nordwestliche Umland von Hennef erkunden. Eine weitere Wanderung in Hennef hat einen literarischen Hintergrund.

Tierschutz Siebengebirge

 

Zuhause gesucht

Kendy durfte ihr ganzes Hundeleben lang mit ihrem Frauchen verbringen. Dann wurde diese sehr krank und konnte ihren Hund nicht mehr versorgen.

„Der-Die-Das“

 

Politik trifft Kunst und Wissenschaft

Die FDP in Windhagen geht neue Wege. Anstatt Politikern kam in der letzten Woche auf der Veranstaltung „Der-Die-Das“ im Forum in Windhagen ein Wissenschaftler zu Wort. In seinen Bemerkungen zu aktuellen ökologischen Themen sprach der Zoologe und Tierökologe wissenschaftlich begründete harte Wahrheiten aus. Nach jedem Themenblock gab es Interessante Fragen, Diskussionen und Zusatzinformationen. In den Pausen zwischen den Themenblöcken gab es eine musikalische Untermalung durch das Jonny Winters Ensemble.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

Wasser ist Leben

Trinkwasser und Wasserkreislauf waren die Themen der diesjährigen Fortbildung für Erzieher aus Bad Honnefer, Rheinbreitbacher und Unkeler Kindergärten und Kindertageseinrichtungen. Eingeladen hatten die Bad Honnef AG, vertreten durch Daniela Paffhausen, und das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef, vertreten durch Betriebsleiter Hans-Joachim Lampe-Booms, beide Gründungspartner und aktive Mitglieder des Netzwerkes „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit“.

Tierschutz Siebengebirge

 

Traurige Katzenfälle benötigen Unterstützung

Am zweiten Mai-Wochenende hat der Tierschutz Siebengebirge drei hochträchtige Katzen von einem Campingplatz in Oberpleis aufgenommen. Bei den trächtigen Katzen handelt es sich selbst noch um Katzenkinder beziehungsweise sehr, sehr junge Katzen. Da der Allgemeinzustand der Tiere besorgniserregend und absolute Eile geboten war, reagierten die ehrenamtlich Aktiven umgehend und fuhren mit den trächtigen Katzen in eine Tierklinik nach Köln, um ihr Leben und das ihrer Kitten zu retten.

Spenden- und Müllsammelaktion am WTG

 

In doppelter Hinsicht viel gesammelt

Am Wiedtal-Gymnasium fand jüngst zum 14. Mal ein Spendenlauf statt, in dessen Vorfeld mehr als 800 Schüler Spendengelder für diverse soziale Organisationen sammelten. Eine erste Geldzählung ergab mehr als 6000 Euro, denn allein eine 5. Klasse hat mit über 650 Euro das höchste Klassenergebnis erzielt. Auch in diesem Jahr sind die Spenden dazu gedacht, Jugendlichen und Kindern in Äthiopien und Südafrika bessere Bildungschancen zu bieten. Konkret unterstützt werden „Hope and Light e.V.“ (Kindergarten, Grundschule und Kinderdorf bei Kapstadt) und „Die Sonnenblume e.V.“ in Äthiopien.

Tierschutz Siebengebirge

 

264 Mal ein neues Zuhause gefunden

Voll war es im Restaurant ‚Il Pozzo‘ in Windhagen Rederscheid. Der Tierschutz Siebengebirge hatte zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen und viele Vereinsmitglieder waren gekommen. Immerhin galt es, eine wichtige Position im Vorstand neu zu besetzen, da die Schatzmeisterin Brigitte Bley-Völkner nach einer Tätigkeit von über 20 Jahren zurückgetreten war.

Waldbildungstag des Kreiswaldbauvereins Neuwied

 

Wald schützt auch Grundwasser einer Mülldeponie

Mehr als 50 Mitglieder und interessierte Bürger waren der Einladung des Kreiswaldbauvereins (KWBV) Neuwied in die ehemalige Mülldeponie Fernthal gefolgt. Die Vorsitzende des KWBV Neuwied, Dr. Gisela Born- Siebicke, freute sich über diese rege Beteiligung am diesjährigen Waldbildungstag des Kreiswaldbauvereins an einem für Waldbauern eher ungewöhnlichen Ort.

Umweltstammtisch in Niederbreitbach

 

Naturinteressierte sind willkommen

Naturinteressierte, die in der Verbandsgemeinde Waldbreitbach im praktischen Natur- und Artenschutz aktiv werden möchten, sind jeden zweiten Montag im Monat um 19.30 Uhr zum Umweltstammtisch in die Dorfschänke in Niederbreitbach eingeladen.

Load more