Kategorie: Tiere & Natur

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Tiere & Natur

Futterhaus in Asbach

 

Alles für die Katz (und andere Tiere)

In der Asbacher Futterhaus-Filiale am Vorteil-Center hat man die Zeit des Lockdowns produktiv genutzt. Nach Umbau und Erweiterung erwartet das fachkundige Mitarbeiterteam Tierfreunde nun mit über 7000 verschiedenen Artikeln für Hunde, Katzen, Nager und Vögel.

Kath. Familienbildungsstätte Linz

 

Der Klimafreundliche Dialog

Wenn Wirtschaftsverbände den Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel als die wichtigste Aufgabe der Zukunft betrachten und die Politik zum Handeln drängen, dann wird deutlich – über den Maßnahmen gegen die Pandemie darf das Klima nicht aus dem Blick geraten.

Tierschutz Siebengebirg

 

Orscheider Tierschutzhof ist startklar

Am 28. Februar 1985 wurde der Tierschutz Siebengebirge gegründet. Am 36. Geburtstag des Vereins, gibt es einen neuen Meilenstein in der Vereinsgeschichte: der Orscheider Tierschutzhof darf offiziell den Betrieb aufnehmen. Nach Begehung durch das Veterinäramt haben die Tierschützer nun die offizielle Erlaubnis, die Tierauffangstation in der Orscheider Str. 7 in Bad Honnef Aegidienberg Orscheid zu eröffnen und dort heimatlose Tiere zu beherbergen.

Fischerprüfung im Rhein-Sieg-Kreis

 

200 neue Petri-Jünger

200 neue Petri-Jünger können seit vergangenem Jahr an den heimischen Gewässern Entspannung beim Angeln finden. Das ist die Anzahl derer, die in 2020 die Fischerprüfung bestanden. Elf Prüflinge bestanden nicht, und können die Prüfung wiederholen. Dies dauert jedoch noch etwas: aufgrund der Corona-Pandemie musste die für November 2020 terminierte Prüfung entfallen.

42 neue Jäger im Rhein-Sieg-Kreis

 

Auf Pirsch durch Wald und Flur

42 neue Jäger können sich im Rhein-Sieg-Kreis auf Pirsch durch Wald und Flur begeben. Sie bestanden im vergangenen Jahr im Siegburger Kreishaus die Jägerprüfung.

Gutes für die Natur

 

Kleine Schritte führen zum Ziel

Da sind sich ausnahmsweise auch die Wissenschaftler einig: Beim Kampf gegen die größten Umweltprobleme helfen vor allem viele kleine Schritte. Und so können auch heimische Gartenfreunde im kommenden Frühjahr Nachhaltigkeit und Artenschutz mit Unterstützung der Vorteil-Center fördern. Denn auch die „grüne Lunge“ vor der Haustür kann gegen Luftverschmutzung helfen.

Wanderweg-Wahl

 

Ist Beethoven der Schönste?

Insgesamt 150 Wanderwege aus ganz Deutschland hatten sich um die Auszeich­nung „Deutschlands Schönster Wanderweg“ beworben. Von einer Expertenjury wurden 25 Wanderwege ausgewählt und für die Pu­blikumswahl nominiert. In die engere Aus­wahl hat es auch der „BeethovenWanderweg“ im Naturpark Siebengebirge geschafft.

Arbeitsgemeinschaft „blühendes Hennef“

 

Insektenfreundliche Vorgärten

Die Gruppe „blühendes Hennef“ (blüHen), eine Arbeitsgemeinschaft der Agenda21-Gruppe Hennef, unterstützt Menschen, die ihre Vorgärten insektenfreundlicher gestalten möchten. Wer seinen Schottergarten oder seinen für Insekten unattraktiven Vorgarten umgestalten möchte, erhält auf Wunsch eine kostenfreie Beratung.

Kreis Neuwied

 

Klimaschutzberatung ausgebaut

Klimaschutzexpertin Tanja Reichling von der Transferstelle Bingen (TSB) steht den Bürgern sowie Firmen und Kommunen des Landkreises seit Beginn des Jahres als externe Beraterin in Klimaschutzfragen zur Verfügung. „Mit Tanja Reichling haben wir eine kompetente Partnerin an unserer Seite, um die aktuellen Fragen des Klimaschutzes anzugehen und langfristig ein Konzept für unseren Landkreis zu entwickeln“, …

Weiterlesen

Hund und Katz Tierhilfe

 

Landtagskandidat übergibt Spende

Bei einem Gespräch mit Gaby Müller, der zweiten Vorsitzenden des Vereins Hund und Katz Tierhilfe, übergab der Landtagskandidat der Grünen eine Spende für den vereinseigenen Tierschutzhof in Ungarn.

Mehr lesen