Category: Tiere & Natur

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Tiere & Natur

Bunte Wiesen helfen

 

Mehr Blumen für mehr Bienen

Dass das Bienensterben die Menschheit früher oder später direkt betreffen wird, predigen Imker und Wissenschaftler schon seit Jahren. Gründe für den Rückgang der emsigen Pollensammler sind neben dem Einsatz von Pestiziden und auf landwirtschaftlichen Monokulturen auch wenig insektenfreundliche Hausgärten, in denen die Tiere einfach nicht mehr genug Nahrung finden.

Weltwassertag

 

Malwettbewerb zu sozialem Projekt

Alle haben einen Preis verdient. So bunt und ideenreich sind die eingesandten Werke der Kinder für den Malwettbewerb der Bad Honnef AG zum Weltwassertag. Der ist am 22. März. Fünf Schulen und vier Kindertagesstättengruppen haben sich mit über 350 Beiträgen am Malwettbewerb beteiligt. Die Bilder und Skulpturen machen auf die weltweit lebenswichtige Bedeutung des Zugangs zu sauberem Wasser und eine bezahlbare Sanitätsversorgung aufmerksam.

Müllsammelaktion

 

Für ein sauberes Bad Honnef

Trotz des Dauerregens bis zum frühen Vormittag hatten sich viele unermüdliche freiwillige Helfer eingefunden, um Straßen und Grünflächen wie die Insel Grafenwerth vom Müll zu befreien. Berge an Unrat wurden gesammelt, wobei man sich über manchen Fund nur wundern kann.

Umwelt- und Naturschutz

 

Schonzeit für Hecken und Büsche

Am 1. März hat die Schonzeit für Hecken und Gebüsche begonnen. Bis zum 30. September dürfen sie weder gerodet noch abgeschnitten werden, da sie heimischen Tieren als Schutz vor natürlichen Feinden, als Schlaf- und Ruheplätze, zur Aufzucht des Nachwuchses und als Nahrungsmittelspender dienen.

Hundeleinen in leuchtenden Tönen

 

Große Auswahl im Futterhaus

Sie gehören zur Grundausstattung eines jeden Hundes – Halsband, Leine oder Geschirr. Doch welche Ausführung ist für welchen Zweck geeignet? Und warum sollte man gegebenenfalls doch lieber in ein Premium-Modell investieren? RWN hat im Futterhaus Asbach nachgefragt.

Haustierklingel mit Bewegungsmelder

 

Wenn der Kater zweimal bimmelt

Wer Katzen besitzt, der kann ein Lied davon singen, wie anstrengend das Leben mit dem vierbeinigen Mitbewohner sein kann. Besonders bei einem Freigänger werden Frauchen und Herrchen ganz schnell immer wieder zum zweibeinigen Sklaven der Samtpfoten. Rein, raus, oder doch lieber nicht. Diese Spielchen, widrigenfalls auch noch das intensive Miauen mit der Aufforderung um Einlass, rauben selbst den leidensfähigsten Katzenfreunden die Geduld.

Chance7

 

Obstbäume brauchen Pflege

Chance7, das Naturschutzprojekt des Rhein-Sieg-Kreises, hat 75 Obstbaumwarte ausgebildet. Sie sollen sich um den Fortbestand der Streuobstwiesen im Kreis kümmern und haben sich mittlerweile in der Initiative „Natürlich-Streuobst!“ organisiert.

Tierschützer laden zum Nistkastenbau im Vorteil-Center ein

 

Herberge für gefiederte Freunde

Wohnungsnotstand – dieses Szenario betrifft nicht nur Menschen, sondern auch heimische Wildvögel. Deshalb laden auch in diesem Jahr der Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge und die Vorteil-Bauzentren in ihrer großen Gemeinschaftsaktion „Nistkastenbau“ Kinder und Jugendliche wieder dazu ein, unter fachmännischer Anleitung geschützte Nistplätze für die gefiederten Freunde und deren Nachwuchs zu schaffen.

Schnuppertage

 

Imker suchen Nachwuchs

Neben den Sorgen um die Zukunft ihrer Schützlinge machen sich die Imker der Region auch Gedanken um den eigenen Nachwuchs. Dem wollen die Imker jetzt mit einer besonderen Werbeaktion in eigener Sache begegnen: Schnuppertage für Imkerei-Interessenten werden vom Kreisimkerverband Neuwied vorbereitet.

Load more