Category: Tiere & Natur

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Tiere & Natur

Bienenzuchtverein Asbach


Siegfried Lück ist Ehrenvorsitzender

Bereits anlässlich der Jahreshauptversammlung im März 2018 hatten die Mitglieder des Bienenzuchtvereins Asbach ihren langjährigen Vorsitzenden Siegfried Lück zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Marienkindergarten


Kein Zickenalarm in der Kita

Waren es in Grimms Märchen noch sieben Geißlein, hat die Wirklichkeit in Unkel jetzt zwei echte Zicklein, die friedlich auf der Weide am Marienkindergarten grasen. Ganz ohne Wolf.

Chance7 und Windecker Landwirtschaft


Gemeinsam für den Artenschutz

In Windeck-Dreisel übernehmen einige landwirtschaftliche Betriebe nun eine Vorreiterrolle: Sie sind eine Partnerschaft mit dem Naturschutzprojekt chance7 des Rhein-Sieg-Kreises eingegangen und unterstützen so den Erhalt vieler selten gewordener Arten im Rhein-Sieg-Kreis. Extensive Landwirtschaft nennt sich das, was künftig in Windeck-Dreisel praktiziert wird: Das ist ein Konzept, nach dem Flächen naturverträglich beweidet werden.

Aktion des Naturschutzbundes


Schwalben willkommen

Die Alarmmeldungen in Sachen Insekten haben nicht nur die Imker in der Region alarmiert. Sorgen um die Schwalben machen sich auch die Naturfreunde aus dem Naturschutzbund Rhein-Westerwald.

Naturschutzbund


Wolfsnachweise im nördlichen Rheinland-Pfalz

Der Naturschutzbund (Nabu) Rhein-Westerwald freut sich über den jetzt bekannt gewordenen Wolfsnachweis auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden am Stegskopf sowie über die Nachweise im Kreis Neuwied.

Diskussion um den Wolf geht weiter


Er gehört eben nicht zum Land

Im März ist in einem Gehege bei Leutesdorf tragendes Damwild von einem Wolf gerissen worden. Aktuelle Meldungen über eine Wolf-Attacke in Baden-Württemberg, bei der zahlreiche Schafe zu Tode kamen, haben den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel nun veranlasst, seine vor einigen Tagen geäußerte Besorgnis noch einmal zu bekräftigen.

Tierschutz Siebengebirge


Zuhause gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge kann zwei außergewöhnliche Neuzugänge im Verein begrüßen: die beiden Shetland Ponys Ernie und Bert.

„Auf der Jagd – wem gehört die Natur?“


Archaische Welt mitten in der Zivilisation

Alice Agneskirchers Dokumentarfilm „Auf der Jagd – wem gehört die Natur?“ ist ab 10. Mai im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20 Uhr. Im Eintritt von 8,50 Euro ist ein Glas Westerwald Bräu enthalten. Hier gehts zum Trailer.

Tierschutz Siebengebirge


Vierbeiner im Glück

„Tiere im Glück“ heißt der jährlich erscheinende Kalender des Tierschutz Siebengebirge. Darin finden sich ausschließlich Fotos von Tieren, die durch den Verein neue Besitzer und sehr oft auch ein besseres Leben gefunden haben. RWN stellt einige der diesjährigen Glückskinder vor.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück