Rückmeldung zum Feriengewinnspiel


Schöne Ferien für RWN-Leser

40 Partner und knapp 400 Preise – so viele wie noch nie zuvor. Das sommerliche RWN-Feriengewinnspiel brach mal wieder alle Rekorde. Entsprechend euphorisch meldeten sich dann auch einige der Gewinner mit Briefen und Mails zurück, um der Redaktion für unvergessliche Ferientage zu danken. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am ausführlichsten von ihrem erlebnisreichen Ferientag berichtete Familie Manroth, die einen abwechslungsreichen Tag auf der Kölner Galopprennbahn erlebte – Wettglück inklusive. Dank Zuckerfee und Numerion geht es nach fünf Stunden Mitfiebern sogar mit einem kleinen Geldgewinn nach Hause.

Kürzer, aber kaum weniger begeistert fallen die Erzählungen anderer Gewinner aus. Von einem unvergesslichen Familienausflug sprach Familie Kleinert, die sich insbesondere für die vielen Oldtimer im Auto- und Technikmuseum Speyer begeisterte. Im Wild- und Freizeitpark hatten es Familie Keuler hingegen vor allem die Bären angetan. Aber auch das Füttern der Hirsche zählte hier zu den Höhepunkten.

Neben Fortuna war auch Petrus den Gewinnern wohl gesonnen. Blauer Himmel und Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke sind nun einmal nicht die schlechtesten Begleiter für einen Ausflug ins Wiedtalbad, den Lina und Luis mit Oma und Opa Lumpi erleben durften. Von einer großartigen Zeit berichteten zudem Zoè und Jenny Schwänzer im Piratenland sowie Familie Kramer im Baggerado.

Bei so viel Begeisterung ist damit auch jetzt schon klar: Auch 2019 muss es wieder ein RWN-Feriengewinnspiel geben. (ct)

Bilder: privat

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück