RömerWelt Rheinbrohl

 

Sonderaktion zu Pfingsten

Der Wachstafelmacher zeigt sein Handwerk.
Bild: Veranstalter

Im Rahmen des belebten Museums wird es in der RömerWelt Rheinbrohl an Pfingstsonntag und Pfingstmontag je von 11 bis 16 Uhr eine kleine Sonderaktion mit dem Wachstafelmacher „Qvintus vetinivus verus“ geben.

Angepasst an die geltenden Corona-Vorgaben zeigt er im Außengelände des Erlebnismuseums wie die Herstellung römischer Schreibtäfelchen zu römischer Zeit ausgesehen hat, erklärt die einzelnen Vorgänge und steht Besuchern für Fragen zur Verfügung. Der Besuch der Ausstellung und des Außengeländes ist ohne Voranmeldung möglich. Entsprechende Hinweise vor Ort sind zu befolgen.

Mehr dazu, sowie aktuelle Informationen sind auf der Homepage des Museums oder auf der Facebookseite zu finden: facebook.com/caputlimitis

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.