„Outlander“ – Staffel vier

 

Starrsinnige Verhandlungen

Bild: Sony

Nachdem Claire Fraser und ihr Ehemann Jamie Fraser am Ende der dritten Staffel Schiffbruch vor der Küste Nordamerikas erlitten hatten, wollen sich die beiden in der vierten Staffel ein neues Leben im North Carolina des 18. Jahrhunderts aufbauen. Aber das ist alles andere als einfach, denn im Hinterland lauern überall Gefahren. Zur Ruhe kommen die Ärztin und der Highlander kaum. Auch die aktuell herrschenden Briten erweisen sich als starrsinnige Verhandlungspartner. Da hilft auch Claires Wissen um die nahende Amerikanische Revolution nicht weiter.

Die vierte Staffel „Outlander“ ist ab 27. Mai bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.