Tag: Aegidienberg

Gemüse züchten leicht gemacht

Eine pflanzfertige Mischung aus Substrat, Dünger und Samen zur kinderleichten Anzucht von Tomaten, Gurken und Co. ist eines der Highlights im kommenden Garten-Frühling. Die praktischen Saatkegel sind ab sofort auch in den Vorteil-Bauzentren in Asbach, Unkel und in Aegidienberg erhältlich.

Kleine Power-Leuchte

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit ist die neue Taschenlampen-Powerbank 2.6 von Goobay in den drei Vorteil-Bauzentren Asbach, Unkel und Aegidienberg eingetroffen.

Im Einsatz als Übersetzerin und Patin

Seit Februar 2016 ist die Aegidienbergerin Heyin Heelemann bei der Stadtverwaltung Bad Honnef als Übersetzerin für Flüchtlinge halbtags angestellt. Vorher hat sie die Tätigkeit ehrenamtlich ausgeübt.

Gartentraum-Ausstellung eröffnet

Auch wenn das Wetter nicht so recht mitspielen wollte: Der 1. Oktober war in Aegidienberg noch einmal ein echter Gartentag. Denn an diesem Tag eröffnete das Vorteil-Baucenter in Rottbitze seine neue, 500 Quadratmeter große Gartentraum-Ausstellung.

Gartenträume in Aegidenberg

Der Garten ist für viele eine Oase des Wohlbefindens und ein erholsamer Rückzugsort zugleich. Daher sind ambitionierte Hobbygärtner und Heimwerker auch immer auf der Suche nach kreativen und individuellen Gestaltungsideen. Und die dürfen sich schon jetzt auf einen ganz besonderen Ort der Inspiration freuen: Die neue, gut 500 Quadratmeter große Gartenwelt-Ausstellung am Vorteil-Bauzentrum Aegidienberg. Sie wird am 1. Oktober eröffnet.

Alles neu macht der Herbst

Im nächsten Jahr wird der Garten noch schöner! Unter diesem Motto laufen derzeit die Arbeiten im Vorteil-Bauzentrum Aegidienberg auf Hochtouren, eine rund 500 Quadratmeter große Gartentraum-Ausstellungsfläche mit den neuesten Gestaltungsideen einzurichten. Die Eröffnung ist auf den 1. Oktober terminiert.

Völlig von der Rolle

Der Elan, mit einem neuen Farbanstrich frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen ist groß – doch die Begeisterung des Heimwerkers lässt spätestens dann nach, wenn er eine längere Pause machen oder wegen eines Farbwechsels die Walze an dem Roller austauschen muss. Denn das war bisher nicht nur mühselig und zeitaufwändig, sondern bedeutete auch immer schmutzige Hände und unzählige Flecken. Ganz abgesehen von den wenig umweltfreundlichen Plastiktüten oder Kunststofffolien, mit denen die Rolle gerne umwickelt wurde, um sie weich und einsatzbereit zu halten.

Kita-Kinder pflanzen Gemüse

Im Rahmen der anhaltenden Bemühungen der Marien-Kita in Bruchhausen, schon den Kleinsten Spaß an gesundem Essen zu vermitteln, werden Bruchhausener Igel und Füchse jetzt zu Gemüsegärtnern. Unterstützt vom Förderverein, der Kann GmbH Baustoffwerke Bendorf und dem Vorteil-Baucenter Aegidienberg wurde ein ehrgeiziges Hochbeetprojekt realisiert.

Wasser satt fürs heimische Grün

Ein sattgrüner Rasen, eine bunte Blütenpracht und eine reiche Gemüseernte sind des Gärtners schönster Lohn. Grundvoraussetzung für ein üppiges Wachstum allerdings ist regelmäßiges Gießen. Denn schon ein einziger Tag ohne Wasser kann Pflanzen bei großer Sommerhitze eingehen lassen.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück