Tag: Bad Honnef

Flüchtlingssituation

 

Verwaltung und Polizei informierten zur Notunterkunft

Zu einer Informationsveranstaltung hatte die Stadtverwaltung Bad Honnef und die Polizei die Anliegerinnen und Anlieger im Bereich Rommersdorf rund um das Städtische Siebengebirgsgymnasium eingeladen. Bürgermeister Otto Neuhoff, Verwaltungsmitarbeiter und -mitarbeiterinnen sowie Polizei stellten sich in der Aula der Schule den Fragen zur gerade erfolgten Einrichtung der Doppelturnhalle des Siebengebirgsgymnasiums als Flüchtlingsnotunterkunft. Bürgermeister Otto Neuhoff forderte die rund 130 Bürger und Bürgerinnen, die der Einladung gefolgt waren, ausdrücklich auf, mit Verwaltung und Polizei in den Dialog zu treten.

Landesgartenschau 2020

 

Bewertungskommission bereiste Bad Honnef

Der Bewertungskommission, die über die Vergabe für die Ausrichtung der Landesgartenschau im Jahr 2020 entscheidet, wurden viele Informationen an die Hand gegeben, so dass sie einen umfassenden Eindruck der Bad Honnefer Pläne erhalten konnte. Jetzt heißt es Daumen drücken und auf die Entscheidung warten, die am 3. November 2015 auf einer Pressekonferenz im Düsseldorfer Umweltministerium bekannt gegeben wird.

Unterstützung durch die Stadt

 

Erzbistum Köln investiert in den Schulstandort Bad Honnef

Im Rahmen einer Kooperation mit der Stadt Bad Honnef investiert das Erzbistum Köln mehr als 20 Millionen Euro in den Bau einer neuen Gesamtschule. Dazu wird auf dem Gelände der erzbischöflichen Realschule St. Josef ein neues Gebäude errichtet, das modernsten pädagogischen Anforderungen entspricht.

Jahreshauptversammlung von Fathima e.V.

 

Honnefer Verein ermöglicht Mädchenausbildungen in Burkina Faso

Am 5. Februar fand die Jahreshauptversammlung des Honnefer Vereins Fathima e.V. statt.
Nachdem Fathima e.V. in den letzten Jahren den Aufbau eines dreiklassigen Nähateliers in Kassan mitfinanziert hat, unterstützt der Verein seit wenigen Monaten eine neue Initiative der afrikanischen Partner in Burkina Faso, durch die 20 Mädchen in landwirtschaftlichen und handwerklichen Bereichen für zwei Jahre ausgebildet werden.

Wurzelkrippe Bad Honnef

 

Konzert in der „Kulturkapelle“

Zur 79. Musik an der Wurzelkrippe in der St. Anna Kapelle, Bad Honnef-Rommersdorf strömten die Konzertbesucher schon lange vor Beginn herbei. Alle freuten sich auf besondere Musik aus der Barockzeit.

Bad Honnefer Kieselsteine beim Charity Day

 

Pariser Flair und „Western Saloon“-Atmosphäre

Kunterbunt wird es beim Charity Day in der Westerwald Arena in Asbach. Grund dafür sind die an Regenbogen erinnernden Röcke der Can-Can Tanzgruppe Kieselsteine aus Bad Honnef. Wie bereits im Vorjahr erwartet das Publikum ein mitreißender Auftritt mit fliegenden Beinen.

Erzbischöfliche Realschule St. Josef

 

25-Jahre VN-Kinderrechtskonvention

Als Auszeichnung für die erfolgreiche Stärkung der Schülertalente im Rahmen des Projektes „StarkmacherSchule“ erhielten 24 Schülerinnen und Schüler der Erzbischöf-lichen Realschule St. Josef, Bad Honnef eine Einladung nach Berlin zu der Jubiläums-feier „25-Jahre VN-Kinderrechtskonvention“.

Roman vom Leben in der DDR

 

„Wer hat dir eigentlich was getan?“

In seinem autobiografischen Roman „Wohn-Haft“ erzählt Manfred Haferburg von seinem Leben in der DDR. Als der Schichtleiter des Atomkraftwerks Greifswald gegen das System rebellierte, wurde er bespitzelt, verraten und inhaftiert. Nach seiner Ausbürgerung aus der DDR im Jahre 1989, lebte er mit seiner Frau zunächst in Bad Honnef.

Zwei Grünpfeile in Bad Honnef

 

Hier geht´s lang – auch bei Rot

Ein Relikt aus DDR-Tagen ist der Grünpfeil, auf den man heutzutage noch im Straßenverkehr trifft – sogar im RWN-Gebiet. 1994 wurde das aus der Straßenverkehrsordnung der ehemaligen DDR bekannte Schild auch in die westdeutsche Straßenverkehrsordnung neu aufgenommen.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück