Tag: Bräuche

Bruchhausener Junggesellen halten alte Bräuche am Leben

 

Maibaumstellen hat im Rheinland Tradition

Wie in vielen anderen Regionen auch, ist es im Rheinland am Vorabend des 1. Mais, der Walpurgisnacht, ein weitverbreiteter Brauch bei unverheirateten jungen Männern, der Angebeteten einen Maibaum zu stellen. In der RWN-Region ist dies meist eine Birke. Doch viele Junggesellenvereine, auch der von Bruchhausen, sind zudem für den großen Dorfmaibaum verantwortlich.

Kirmesbräuche

 

Vom Kirmesmann bis zum Eiersammeln

Kirmesbräuche sind vielerorts fester Bestandteil der Festivitäten. Die folgenden Zeilen möchten einen Einblick geben, welche Traditionen an den Kirmeswochenenden im RWN-Gebiet gehegt werden.

Traditionen und Bräuche

 

„Aus dem scheinbar toten Körper schlüpft Lebendiges“

Die Luft ist mild, der Frühling hat Einzug gehalten und das Osterfest steht vor der Tür. Kinder suchen dann im Garten nach Ostereiern. Das Osterfeuer und die Osterkerze werden entzündet und das Osterwasser geweiht. Der Osterhase ist unterwegs, und das Ostereierschießen wird veranstaltet. Doch woher kommen diese Traditionen und Bräuche rund um das Osterfest, das höchste Fest des Christentums?

Feine Bräuche zum Jahreswechsel

 

Brezel schießen, Kränze würfeln

Zum Jahreswechsel haben Glücksbringer wie Schornsteinfeger und Hufeisen Hochkonjunktur. Auch Neujahrsgebäck aus Hefeteig gehört dazu. Einige Vereine am Rhein und im Westerwald bieten in diesen Tagen Wettbewerbe an, bei denen man Hefekränze und -brezel gewinnen kann.

Traditionen

 

Weihnachtsgurken und andere Bräuche aus aller Welt

Für die meisten Deutschen gehören Weihnachtsbaum, Adventskalender und Geschenke zu einem traditionellen Weihnachtsfest unbedingt dazu. Dass es mancherorts deutlich ungewöhnlicher zugeht, zeigen Bräuche wie das irische Weihnachtsschwimmen im eisigen Wasser und die Weihnachtsgurke aus den USA.

 

Gefeiert wird oft traditionsbewusst

Eine Hochzeit ist einer der bedeutsamsten Tage im Leben des angehenden Paares und viele wollen, dass ihre Trauung von traditionellen Elementen begleitet wird. Natürlich wird zum Tanz nicht mehr unbedingt das „Wir winden dir den Jungfernkranz…“ aus dem frühen 19. Jahrhundert gesungen; aber geblieben sind viele Bräuche, die vor Unheil schützen oder für Liebe, Gesundheit, Wohlstand und Kindersegen sorgen.

 

Prosit, Neujahr

Das Jahresende nähert sich und löst große Vorfreude auf eine stimmungsvolle Silvesternacht aus. Der VC_Trendscout hat in den Vorteil-Centern echte „Knaller-Produkte“ aufgespürt, die den Jahreswechsel zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück