Tag: CD051117

Jeep-Wochenende

 

Ein „Dinosaurier“ begeistert auch in der Neuzeit

„Das war mal eine tolle Abwechslung.“ Wenn Ronny Mosebach aus Asbach über seine Eindrücke vom Jeep-Wochenende schildert, dann ist die Begeisterung noch rauszuhören. Das Wochenende mit der „freien Fahrt“ im Jeep Wrangler hatte Eva Mosebach beim Charity Day 2017 in der Westerwald-Arena gewonnen.

Charity Day 2017 schließt mit einer erfreulichen Bilanz ab

 

Musikevent füllt Spendentopf

Weit über 5000 Euro sind – auch dank der vielen ehrenamtlichen Mithelfer beim Charity Day 2017 – in den letzten Tagen an die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ überwiesen worden. Spendengelder, die ohne jeglichen Verwaltungsabzug der guten Sache zufließen.

Eisenbahnfreunde kommen

 

Die Rekordhalter

Am häufigsten, nämlich immer, und auch in diesem Jahr wieder beim Charity Day dabei, waren und sind die Eisenbahnfreunde Wied-Rhein. Am Rande der Eislaufbahn sorgen sie mal mit ihrer Modellbaubahn mal mit einer Carrera-Strecke für Kurzweil.

„Alphornbläser Siebengebirge“ begeistern mit ungewöhnlichen Instrumenten

 

Alpenklänge in der Westerwald Arena

Von Dieter Bohlens Supertalent bis zur Liebesshow von Jürgen von der Lippe – große Namen stehen auf der Referenzliste der Alphornbläser. Das mag aber auch an der Heimat der volkstümlichen Musikanten liegen. „Alphornbläser Siebengebirge“, das reizt förmlich zum Nachfragen – und letztlich zum begeisterten Zuhören.

Ratsherren wollen beim Charity Day die Asbacher Eishalle zum Toben bringen

 

Die Stimmungsmacher aus Unkel

Beim RWN-Charity-Day am Sonntag, 5. November, in der Asbacher Eishalle „Westerwald Arena“ feiern die Unkeler Ratsherren eine Premiere. Denn erstmals ist es der RWN-Redaktion gelungen, die Stimmungsmacher aus Unkel zu verpflichten.

Lydia Kroecker und Michael Jäck bieten Großstadtprogramm

 

„Erste Sahne“ beim Charity Day

Profimusiker und eine „Dorfadresse“ – passt das? Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen: „Es ist doch schön, wenn man im Westerwald wohnen kann und Musik in den Großstädten machen kann.“ Lydia Kroecker und Michael Jäck fühlen sich ebenso wohl in Kettenhausen wie auf der Bühne eines Premiumhotels. Und beide sind schon jetzt überzeugt davon, auch das Publikum in der „Westerwald Arena“ am 5. November begeistern zu können.

Jugendorchester der Bergklänge Heisterbacherrott beim Charity Day

 

Nachwuchsmusiker treten auf

Das Blasorchester des Musikzugs Bergklänge aus Königswinter-Heisterbacherrott ist den regelmäßigen Besuchern des Charity Days in der Westerwald Arena in Asbach schon ein Begriff, sind die Musiker des 1954 gegründeten Orchesters doch dort schon aufgetreten. Beim diesjährigen Charity Day am Sonntag, 5. November, wird aber nicht der Musikzug die Eishalle erobern, sondern der musikalische Nachwuchs des Vereins: das 1999 ins Leben gerufene Jugendorchester.

Musikalische Höhepunkte in der Asbacher Eishalle

 

Vielfältiges Programm beim RWN-Charity-Day

Hohen Besuch erwartet der Charity Day am Sonntag, 5. November, in der Westerwald Arena Asbach: Auf Einladung der RWN-Redaktion stellen sich der künftige Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach, sowie der künftige Verbandsbürgermeister in Asbach, Michael Christ, den Fragen der Bürger.

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid spielt beim Charity Day

 

Von Blasmusik bis hin zu ABBA

Mal volkstümlich, mal klassisch, mal modern, doch immer authentisch – so präsentiert sich der Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid seit 50 Jahren seinem Publikum. Und dank großer Professionalität gelingt es den Musikern mit breitgefächertem Repertoire immer wieder aufs Neue, das Wesen der Musik zu vermitteln: Freude bereiten. Von dieser Gabe können sich auch die Besucher des Charity Days in der Westerwald Arena Asbach am Sonntag, 5. November, überzeugen.

Load more