Tag: Feuer

Feuerwehren im RWN-Land

 

Freiwillig im Dienst der Sicherheit

In Berlin geht ein aufgebrachter Autofahrer auf Rettungssanitäter mit Fäusten los, in Weimar werden Feuerwehrleute im Einsatz von Anwohnern beleidigt, an der Weinstraße greift ein Drogenkonsument die Retter tätlich an – die Liste der Untaten wird laufend länger. Aber die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehren in der RWN-Region genießen offenbar nach wie vor Vertrauen und Anerkennung bei ihren Mitbürgern. Im Interview bezieht Werner Böcking, Kreisfeuerwehrinspekteur im Kreis Neuwied, Stellung.

Holzkohle ist nicht gleich Holzkohle

 

Auf die richtige Hitze kommt es an

Spätestens dann, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die unbändige Lust verstärken, das erste Steak auf den Rost legen zu müssen, ist sie eröffnet – die neue Grillsaison. Wer mit Genuss grillen möchte, der achtet nicht nur auf die richtige Qualität von Fleisch, Fisch und Gemüse, sondern auch auf die Beschaffenheit des verwendeten Brennstoffes.

Kohle, Gas oder Elektro, die Geister scheiden sich nicht nur hier

 

Reine Geschmackssache

Ein Grill ist laut Duden ein „Gerät zum Rösten von Fleisch, Geflügel, Fisch o. Ä. auf einem Rost“. Das „o. Ä.“ hat in den letzten Jahren allerdings immer mehr an Bedeutung gewonnen, denn es kommt vermehrt vegetarisch/veganes Grillgut auf eben diesen Rost. Neben Gemüse und Kartoffeln können dies etwa Soja oder Tofu sein. Und dann stellt sich noch die Glaubensfrage, ob ein Kohle-, Gas- oder Elektrogrill zum Einsatz kommt.

Ausstellung im Haus Schlesien

 

Der mit dem Feuer malt

Vom 13. Mai bis 22. September präsentiert das Haus Schlesien im Eichendorffsaal die Ausstellung „Malen mit Feuer“ und gibt einen Einblick in das vielschichtige Werk des 2010 verstorbenen Künstlers Ferdinand Just.

Der RWN-Schmökertipp: „Du bist mein Feuer“

 

Schatten der Vergangenheit

Isabelle Ronins Roman „Du bist mein Feuer“ (ISBN: 978-3745700060, 9,99 Euro) ist ab 2. Mai in den Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel zu kaufen.

Im Feuerschlösschen in Bad Honnef geht es oft heiß her

 

Feuriger Folk für bis zu 90 Gäste

Seit über 20 Jahren veranstaltet der Verein „Folk im Feuerschlösschen“ Konzerte mit Musikern aus aller Welt im Foyer des Feuerschlösschens auf dem Gelände des Siebengebirgsgymnasiums in Bad Honnef und bereichert damit das Kulturangebot der Stadt.

Der RWN-Sachbuchtipp: „Das kleine Dutch Oven Buch“

 

Schwarze Pötte aus den USA

Der Ratgeber „Das kleine Dutch Oven Buch“ ist ab 30. April ist in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel zu kaufen.

Müllenbacher Pyrotechniker lässt Himmel zu Rhein in Flammen erstrahlen

 

Das Feuerwerk entsteht am Computer

Am ersten Mai-Wochenende steht der Rhein zwischen Linz und Bonn traditionell in Flammen. Zu Ehren des 1000-jährigen Stadtjubiläums von Bad Hönningen wird die Fahrstrecke des Schiffskonvois diesmal in Richtung Süden bis zum Heilbadeort am Rhein verlängert. Zum Saisonauftakt von „Rhein in Flammen“ werden an Land und auf den Schiffen wieder hunderttausende Besucher erwartet. Von Beginn an – also bereits seit Mitte der 1980er Jahre – bei der Veranstaltung mittendrin statt nur dabei ist ein Müllenbacher Pyrotechniker.

Schwerpunkt

 

Feuer und Flamme

Mit glühender Begeisterung berichtet RWN über ganz heiße Themen.

Load more