Schlagwort: Freibad

Freibad und Bürgerpark dienten als Filmkulisse

 

Netflix-Serie made in Unkel

Wenn Stadtbürgermeister Gerhard Hausen von seiner Heimatstadt Unkel erzählt, dann fallen schnell die Schlagworte Kulturstadt oder Rotweingemeinde. Aber auch das Kleinstädtische verleugnet er nicht. Alles zusammen vereint sich aktuell in einem besonderen Auftritt von Unkel: Als Drehort für eine preisgekrönte Netflix-Serie.

Nicht alle Freibäder der Region haben wieder geöffnet

 

Wo es Abkühlung gibt – und wo nicht

Hohe Wellen schlugen in den vergangenen Wochen buchstäblich die Frei- und Wellnessbäder der Region. Da erhitzten die wochenlang geschlossene Deichwelle in Neuwied und das für die gesamte Saison gesperrte Naturbad in Urbach die Gemüter, gab es für den Frühstart ins kühle Nass in Linz vom 6. Juni sogar Lob von den Besuchern. Die RWN-Redaktion liefert einen Überblick über die aktuelle Lage, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Corona-Vorschriften erschweren Öffnung

 

Badespaß startet nicht überall

„Wasser marsch!“ hieß es jüngst in einer RWN-Überschrift. Es ging dabei allerdings um das Thema „Gartenbewässerung“. An Badespaß hingegen war noch nicht zu denken. Hat sich die Situation seither geändert?

Kreisgesundheitsamt kontrolliert

 

Ungetrübtes Badevergnügen

Durch regelmäßige Kontrollen sorgt das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises für ungetrübten Badespaß in den Freibädern der Region. „Grundsätzlich sind die Betreiber der Bäder dazu verpflichtet, das Wasser bei der Aufbereitung auch zu desinfizieren“, sagt Rainer Meilicke, der Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Zudem muss das Wasser regelmäßig auf seine chemische, physikalische und mikrobiologische Qualität hin untersucht werden.

Insel Grafenwerth

 

Otto Neuhoff eröffnet Freibadsaison

Das Freibad auf der Insel Grafenwerth hat eröffnet. Bürgermeister Otto Neuhoff begrüßte die ersten Schwimmer und Schwimmerinnen und wünschte eine tolle Saison. Um die 60 Besucher und Besucherinnen waren zur Eröffnung am Morgen gekommen und viele von ihnen trugen am Einlass noch einen Winteranorak, um der frischen Luft zu trotzen. Das 23 Grad warme Wasser lockte dennoch. Eine Runde im Becken zu drehen, ist neben dem Spaßfaktor gut für die Gesundheit.

Einwohnerversammlung

 

Altes Freibad im Fokus

Nachdem das Unkeler Freibad vor zehn Jahren seinen Betrieb eingestellt hat, liegt das im Eigentum der Verbandsgemeinde Unkel befindliche Gelände nahezu brach. Nun soll das rund 23.000  Quadratmeter große Areal wieder regelmäßig mit Leben gefüllt werden. Daher findet am Donnerstag, 21. Mai, um 19 Uhr eine Einwohnerversammlung im großen Sitzungssaal der  Verbandsgemeindeverwaltung Unkel statt. Dabei …

Weiterlesen

 

„Wichtiger Baustein für Unkels Attraktivität“

Nach Wahlen werden oft die Karten neu gemischt. Möglicherweise ist dies auch im Streitfall um das Unkeler Freibad so. Im RWN-Interview skizziert die Fördervereinsvorsitzende Katja Lorenzini die Gründe und Auswirkungen dieses Vorschlags.