Tag: Futterhaus

Futterhäuschenbau im Baucenter

 

Tierschützer freuen sich über Andrang

Am 17. November kann man im Vorteil-Baucenter Unkel Futterhäuschen bauen.

„Barfen“ wird immer beliebter

 

Nur das Beste für Bello und Co.

Immer mehr Hundebesitzer setzen bei der Ernährung ihres vierbeinigen Lieblings auf das sogenannten „Barfen“, eine Form der Fütterung, die an die Fressgewohnheiten von Wildhunden und Wölfen angelehnt ist. Dabei werden Rationen aus frischem oder tiefgekühltem Fleisch, Innereien und Knochen zusammengestellt.

Hundstage: Schwere Zeit für Haustiere – Das liegt nicht nur am Wetter

 

Der beste Freund des Menschen

Um den Titel „Bester Freund des Menschen“ müssen sich Hund und Katze zwar noch immer streiten, aber die insgesamt über 34 Millionen Tiere in bundesdeutschen Haushalten sprechen an sich schon eine deutliche Sprache. Bundesbürger sind in Sachen Tierliebe in Europa Spitze.

„Petfindu“ ist im Futterhaus erhältlich

 

Clevere Hundemarke

In Deutschland entlaufen jedes Jahr über 300.000 Hunde und Katzen. Viele kehren nie wieder nach Hause zurück: Selbst wenn Tiere aufgegriffen werden, lassen sich die Halter häufig trotz intensiver Bemühungen nicht ausfindig machen – die geläufigen Kennzeichnungen stoßen an ihre Grenzen, etwa weil die Nummer eines eingepflanzten Chips nicht in einem Haustierregister eintragen oder aktualisiert wurde.

Futterhaus-Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter

 

Kompetente Beratung ist wichtig

Wenn es ums Futter für Bello und Kitty geht, ist den Deutschen nur das Beste gut genug. Denn Hund und Katze sollen ja fit und vital bis ins hohe Alter bleiben. Dafür benötigen die vierbeinigen Freunde eine gesunde und artgerechte Ernährung.

Fachhandelsgruppe „Das Futterhaus“ wird 30 und feiert tierisch – am 1. September in Unkel, einen Tag später in Asbach

 

Bekannt wie ein bunter Hund

Ein Supermarkt für Tierbedarf und Tiernahrung, mit viel Platz, riesigem Sortiment und attraktiven Preisen: Was am 12. November 1987 in der norddeutschen Kleinstadt Pinneberg unter dem Namen „Das Futterhaus“ auf einer gut 400 Quadratmeter großen Ladenfläche begann, hat sich in drei Jahrzehnten zu einem Imperium mit aktuell 302 Standorten in Deutschland und 37 Märkten in Österreich entwickelt. Den runden Geburtstag will Unternehmensgründer Herwig Eggerstedt am 1. September in Unkel und nur einen Tag später in Asbach tierisch feiern.

 

Massage-Kissen für die Katze

Ob Ball-Kanone oder Strategiespiele für den Hund, ein Massage-Kissen für die Katze oder ein Buddelturm für Nagetiere – in den Futterhäusern an den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel gibt es neben einer großen Auswahl an Haustierfutter auch jede Menge Accessoires, mit denen Tierfreunde ihren vierbeinigen Lieblingen das Leben noch abwechslungsreicher gestalten können.

Zwei Termine in Asbach und Unkel

 

Tierische Foto-Shootings

Ob Schmusekater, freundliche Fellnase auf vier Beinen oder gefiederter Freund: Tierfotos sind echte Hingucker. Doch selbst den einen, perfekten Treffer zu erzielen, ist schwer. Daher laden die „Futterhaus“-Märkte in Asbach und Unkel wieder zusammen mit Koch Color Photo alle Tierfreunde ein, ihre Lieblinge professionell ablichten zu lassen. Sowohl für das Foto-Shooting in Asbach am Freitag, 28. April, von 11 bis 18 Uhr als auch für die Session in Unkel am Samstag, 29. April, von 10 bis 15 Uhr, ist eine rechtzeitige Anmeldung angezeigt.

Jetzt für Fotoshooting in den „Futterhaus“-Märkten anmelden

 

Professionelle Tierbilder

Sie gehören schon fast zum festen Bestand der „Futterhaus“-Märkte in Asbach und Unkel: die Foto-Sessions mit den Profis von Koch Color Photo aus Krefeld. Zweimal im Jahr stehen die erfahrenen Lichtbildner mit ihrem mobilen Fotostudio inklusive Direktprintservice bereit, um im Auftrag von Frauchen oder Herrchen vierbeinige beziehungsweise gefiederte oder exotische Lieblinge professionell abzulichten.

Load more

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück