Tag: Futterhaus

Jeder zweite Vierbeiner zu dick

 

Tierisch viele Pfunde

Die Diagnose Übergewicht trifft hierzulande nicht nur auf viele Menschen, sondern auch auf immer mehr Haustiere zu. Und in den meisten Fällen sind auch die Ursachen hierfür bei Herrchen und Frauchen beziehungsweise Hund und Katz identisch: zu wenig Bewegung, zu viele Kalorien.

Leuchthalsbänder von Trixie

 

Sichtbarkeit heißt Sicherheit

Als Tierhalter liegt einem das Wohl des Lieblings am Herzen. Dazu gehören regelmäßige Besuche beim Tierarzt, ausgewogenes und gesundes Futter sowie eine angenehme Umgebung – sei es das Körbchen oder die Kuscheldecke. Aber es gibt noch einen weiteren wichtigen Punkt: die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Sowohl bei Nacht als auch bei schlechtem Wetter sollten Sie besonders darauf achten, dass der Hund von anderen Verkehrsteilnehmern frühzeitig gesehen wird. „Das Futterhaus“ in Asbach und Unkel führt einige Artikel der Marke Trixie, die genau dies sicherstellen. So finden Sie im Sortiment dieses Anbieters gleich mehrere Produkte, die reflektieren und teils zusätzlich über Blink- oder Dauerlicht verfügen.

Heu und Streu

 

Nur das Beste für die Nager

Wer Hasen, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, Chinchillas oder Mäuse hält, der möchte seine kleinen Lieblinge bestmöglich versorgt wissen. In den Filialen von „Das Futterhaus“ in Asbach und Unkel sind deshalb viele Qualitätsprodukte der Marke Speers Hoff zu finden, die den Tieren einen abwechslungsreichen Speiseplan und eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre bieten.

Hundeleinen in leuchtenden Tönen

 

Große Auswahl im Futterhaus

Sie gehören zur Grundausstattung eines jeden Hundes – Halsband, Leine oder Geschirr. Doch welche Ausführung ist für welchen Zweck geeignet? Und warum sollte man gegebenenfalls doch lieber in ein Premium-Modell investieren? RWN hat im Futterhaus Asbach nachgefragt.

Haustierklingel mit Bewegungsmelder

 

Wenn der Kater zweimal bimmelt

Wer Katzen besitzt, der kann ein Lied davon singen, wie anstrengend das Leben mit dem vierbeinigen Mitbewohner sein kann. Besonders bei einem Freigänger werden Frauchen und Herrchen ganz schnell immer wieder zum zweibeinigen Sklaven der Samtpfoten. Rein, raus, oder doch lieber nicht. Diese Spielchen, widrigenfalls auch noch das intensive Miauen mit der Aufforderung um Einlass, rauben selbst den leidensfähigsten Katzenfreunden die Geduld.

Tipps für Weihnachten und Silvester

 

Stressfreie Feiertage für Hund und Katze

Für viele Tierbesitzer sind Hund und Katze vollwertige Familienmitglieder. Daher liegt es ihnen am Herzen, dass auch sie an Weihnachten und Silvester eine gute Zeit haben.

Futterhäuschenbau im Baucenter

 

Tierschützer freuen sich über Andrang

Am 17. November kann man im Vorteil-Baucenter Unkel Futterhäuschen bauen.

„Barfen“ wird immer beliebter

 

Nur das Beste für Bello und Co.

Immer mehr Hundebesitzer setzen bei der Ernährung ihres vierbeinigen Lieblings auf das sogenannten „Barfen“, eine Form der Fütterung, die an die Fressgewohnheiten von Wildhunden und Wölfen angelehnt ist. Dabei werden Rationen aus frischem oder tiefgekühltem Fleisch, Innereien und Knochen zusammengestellt.

Hundstage: Schwere Zeit für Haustiere – Das liegt nicht nur am Wetter

 

Der beste Freund des Menschen

Um den Titel „Bester Freund des Menschen“ müssen sich Hund und Katze zwar noch immer streiten, aber die insgesamt über 34 Millionen Tiere in bundesdeutschen Haushalten sprechen an sich schon eine deutliche Sprache. Bundesbürger sind in Sachen Tierliebe in Europa Spitze.

Load more