Tag: Heimatjahrbücher

Heimatjahrbücher sind mehr als ein Nachschlagewerk für Jung und Alt

 

Mit Herzblut verfasste Landkreis-Biografien

„Nimm ein Heimatjahrbuch zur Hand und schon du bist daheim.“ Aktuelles Landkreis-Geschehen, Geschichte und Geschichten, Natur und Landschaft sowie Kunst und Kultur – in keiner anderen Lektüre wird für heimatverbundene Leser so viel Interessantes und Wissenswertes bereit gehalten wie in diesen Periodika. Und weil engagierte Autoren mit Herzblut bei der Sache sind, entdecken selbst treueste Leser immer wieder etwas, was sie noch nicht wussten. Da die Annalen obendrein identitätsstiftend sind, publizieren auch die drei Landkreise im RWN-Land, Kreis Neuwied, Kreis Altenkirchen und Rhein-Sieg-Kreis, alljährlich ihre aufwändigen Biografien und Chroniken – Werke, die in keinem hiesigen Haushalt fehlen sollten.

Fast 100-jährige Tradition

 

Heimat im Buch

Wer in der RWN-Region nach Texten und Büchern zu seiner Heimat sucht, wird schnell fündig. An vorderster Stelle stehen die Heimatjahrbücher, die seit nahezu 100 Jahren von den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied sowie dem Rhein-Sieg-Kreis herausgegeben werden. Zahlreiche Heimatforscher erarbeiten für diese Werke auf ehrenamtlicher Basis Berichte zu den unterschiedlichsten historischen Ereignissen, prägenden Persönlichkeiten sowie zu geo- und biologischen Sachverhalten.