Tag: Hennef

Junge Bands auf Hennefer Marktplatz

 

Rock und Pop

Am Freitag, 21. Juni, findet das RockPopFestival des Kulturamtes der Stadt Hennef auf dem Hennefer Marktplatz statt. Ab 17 Uhr können junge Bands, die mindestens eine Eigenkomposition im Repertoire haben, deren Mitglieder mehrheitlich unter 25 Jahren sind und von deren Mitgliedern mindestens eines aus Hennef kommt, ihr Können beweisen.

Motto „#vinOclock“

 

Cocktails beim Hennefer Weinfest

Vom 7. bis 9. Juni findet das zweite Hennefer Weinfest auf dem Marktplatz statt. Unter dem Motto „#vinOclock“ präsentieren Winzer aus deutschen Weinbauregionen ihre Produkte.

„Faces of Musical 2019“

 

Reise in die bunte Welt der Musicals

Am Samstag, 15. Juni, 19 Uhr, und am Sonntag, 16. Juni, 16 Uhr, präsentieren die 150 Sänger des Chores „Musical Voices S.I.E.G.“ mit den international bekannten Musical-Stars Roberta Valentini, Jesper Tydén sowie Anton Zetterholm und Wilma Harth die Gala „Faces of Musical 2019 in der Halle Meiersheide, Meiersheide 20, in Hennef.

Laufbushaltestellen in Hennef

 

Gemeinsam zur Schule

Seit ein paar Wochen gibt es in Hennef fünf sogenannte Laufbushaltestellen für Grundschüler. Diese Anlaufpunkte fördern die Selbständigkeit der Kinder, können dabei helfen, das Verkehrsaufkommen vor der Schule einzudämmen und ganz nebenbei können auf diesem Wege auch neue Freundschaften entstehen.

Labyrinth soll auf der Grünfläche angelegt werden – Spender gesucht

 

Neue Attraktion für Hennefer Kurpark

Ein „Labyrinth für den Kurpark“ – so heißt ein Hennefer Projekt, das Sigrid Klein ins Leben gerufen hat und nun von der Evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt unterstützt wird. Inspiriert vom berühmten Labyrinth in der Kathedrale von Chartres, kam die Geistingerin auf die Idee, einen solchen Ort auch im Hennefer Kurpark zu erschaffen. Bis zum 31. Juli ist nun ein Labyrinth-Stein, der später das Zentrum des Labyrinths bilden soll, im Foyer des Hennefer Rathauses zu sehen. Schöpfer des Steins ist der Bildhauer Markus Weisheit.

Hennef live bietet Open-Air-Bühne für Bands

 

Handgemachte Songs

Die Sache mit den Proberäumen ist für viele Bands in der Region das größte Problem. Aber inzwischen gibt es für Nachwuchsmusiker aus der Region noch ein weiteres Problem: Es mangelt an Auftrittsmöglichkeiten.
Da ist es schon eine besondere Ausnahme, dass die Stadt Hennef ein Herz für heimische Rockmusiker hat: Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Hennef, der Verein Stadtmarketing Hennef und die Werbegemeinschaft Hennef mit Unterstützung der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor an mehreren aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien ab 18 Uhr Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Der Eintritt ist immer frei.

Zahlreiche Veranstaltungen im RWN-Land locken ins Freie

 

Der Festival-Sommer kann kommen

Ein wochenlanger Streit um ein Ed Sheeran-Konzert hat die Fans in Düsseldorf und Umgebung in Aufregung versetzt. Open Air ist aber nicht nur in Metropolen oder auf dem Loreley Felsen ein Thema. Wesentlich reibungsloser verlaufen jedenfalls ganz offensichtlich die Traditionsveranstaltungen in der heimischen Sommerlandschaft.

Fragen an Gerd Husmann vom Rassekaninchenzuchtverein

 

Warum ist der Wiener blau?

Wer bei dem Begriff „Blauer Wiener“ an einen alkoholisierten Hauptstädter oder eingefärbte Würstchen denkt, liegt falsch. Beim „Blauen Wiener“ handelt es sich um eine Kaninchenrasse. Gerd Husmann, der Vorsitzende des Rassekanin­chen­zuchtvereins R12 Hennef, hat der RWN-Redaktion ein paar Fragen zu den Tieren beantwortet. Vor 35 Jahren hat er im Alter von 13 Jahren in einem Bonner Kleintierzüchterverein als Jungzüchter angefangen.

Wie aus einem Hobby eine Leidenschaft wurde

 

Erika Wallowsky und ihre Faszination für Ton

Die Arbeit mit Ton ist ihre Leidenschaft. Ob Schalen, Büsten oder Figuren – eines haben Erika Wallowskys Werke gemeinsam: Es sind handmodellierte Originale, die die kreative Hingabe ihrer Schöpferin ausstrahlen.

Load more