Tag: Historie

„Midway“

 

Wendepunkt im Pazifikkrieg

Roland Emmerichs historischer Kriegsfilm „Midway“ ist ab 7. November im Cine 5 Asbach zu sehen. Hier gehts zum Trailer.

„Ballon“

 

Über die Wolken in die Freiheit

Michael Bully Herbigs Historien-Drama „Ballon“ ist ab 27. September im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

„Deine Juliet“

 

Bücher bringen Menschen zusammen

Mike Newells Historien-Drama „Deine Juliet“ ist ab 9. August im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr im Rahmen der Reihe Cine 5 Lady. Hier gehts zum Trailer.

„The Great Wall“

 

Zum Kämpfen geboren

„The Great Wall“ ist ab 12. Januar im Cine5 Asbach zu sehen. Hier gehts zum Trailer.

Die Karnevals-Historie

 

Die Ursprünge der jecken Zeit

Die fünfte Jahreszeit, ob sie nun Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fastelovend oder Fasteleer genannt wird, wird von der neueren Geschichtsforschung eindeutig dem christlichen Brauchtum zugeordnet. Ihr Ursprung hat nichts mit „Winteraustreibung“ oder gar dem germanischen Totenkult zu tun. Wohl aber mit der christlichen Fastenzeit. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch.

Musikalische Zeitreise in die 40er und 50er Jahre

 

Erst Schwarzmarkt, dann Gala-Abend

Zum Gedenken an den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges findet am 9. Mai im Hotel Weinstock in Linz ein Victory-Swing-BBQ im Stil der 40er und 50er Jahre statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der GI-Jive Swing-Company aus Ruppichteroth.

Trotz schwerem Beschuss waren keine Toten in Weißenfels zu beklagen

 

Alle überlebten den Granatenhagel

„Plötzlich starrte uns ein interessiertes, aber sehr fremdes Gesicht an, in einer fremden Uniform steckend, den Stahlhelm auf dem Kopf, mit einem entsicherten Gewehr in der Hand. Meine jüngere Schwester, mein Zwillingsbruder Josef und ich drückten uns eng in unserem Unterstand an die Mutter. Es war der erste US-Soldat, den ich in meinem Leben gesehen habe!“ erinnert sich der 79-jährige Helmut Schneider aus Weissenfels (Neustadt/Wied) an den letzten Kriegstag oberhalb der Ley.

Graphische Ansichten in Königswinter ausgestellt

 

Zeit-Reisen nach Schlesien

Bis zum 9. August präsentiert das Haus Schlesien in Königswinter seinen Besuchern die Sonderausstellung „Zeit-Reisen“ mit historischen Schlesien-Ansichten aus der Graphiksammlung Haselbach.

Warum Josef Frings ein 70 Jahre altes Grab pflegt

 

Mahnmal des Friedens

Immer wieder beobachtet Josef Frings, einer der ältesten Frorather Bürger, wie Autos oberhalb des Wiedtales stoppen, Neugierige aussteigen und zu einer dortigen Grabstätte gehen. Geschah in der Kurve mal ein schwerer Unfall mit tödlichem Ausgang?

Load more