Schlagwort: Horhausen

Ticket-Verlosung

 

Horhausen feiert die Iren

Ein großes Ereignis wirft seinen Schatten voraus: Das Kirchspiel Horhausen feiert im Jahr 2017 seinen 800. Geburtstag. Anlass genug für die Macher der St. Patrick’s Days Horhausen, das weit über die Grenzen des Westerwaldes hinaus bekannte Festival rund um den irischen Nationalfeiertag erstmals an drei Tagen zu feiern.

Elektromobilität auf dem Vormarsch

 

Strom tanken in Horhausen

Die Bad Honnef AG (BHAG) errichtete in Horhausen, in der Nähe des Kardinal-Dasbach-Hauses, auf dem Parkplatz vis à vis der Postfiliale, kürzlich die erste Ladestation für Elektrofahrzeuge im Landkreis Altenkirchen. Der Horhausener Bürgermeister Thomas Schmidt nahm sie zusammen mit BHAG-Vorstand Jens Nehl offiziell in Betrieb.

Anita Noll blickt 60 Jahre zurück

 

Jubelkommunion in Horhausen

In diesem Frühjahr jährt sich die Erstkommunion von Anita Nell bereits zum 60. Mal. Aus diesem Grund kam die Horhausenerin am Ostermontag mit Gleichgesinnten zusammen, um Jubelkommunion zu feiern.

Ticket Verlosung

 

Horhausen feiert irischen Feiertag

Dass die St. Patrick‘s Days Horhausen weit mehr sind, als zwei aufeinanderfolgende Konzertabende, hat sich längst herumgesprochen. Frisch gezapftes Guinness und Kilkenny Beer, exklusives Whiskytasting, irische und schottische Leckereien und nicht zuletzt das Ambiente des Kaplan-Dasbach-Hauses runden das Spektakel zum irischen Nationalfeiertag gelungen ab.

Ticket-Verlosung

 

Wiesnspektakel in Horhausen

Fesch gekleidet in Dirndl und Krachlederne dürfen sich Madln und Buam in der Westerwaldregion wieder auf weiß-blaue Fröhlichkeit, bayerische Schmankerl und zünftiges Oktoberfest-Maß in der Kaplan-Dasbach- Wiesn-Halle in Horhausen freuen. Nicht umsonst besteht, wie in den Vorjahren, eine große Nachfrage nach Tickets für die Horser Wiesn am 26. September.

Sängerin Pecoraro möchte einer Todkranken ihren letzten Wunsch erfüllen

 

Benefizkonzert in Horhausen

Die 49-jährige Andrea Berginski hat einen schier unfassbaren Leidensweg hinter sich – und ein tragisches Ende wohl vor sich. Um Andrea in der ihr noch verbleibenden Lebenszeit einen letzten Wunsch zu erfüllen, initiiert die Horhausener Sängerin Kirsten Peccoraro eine Spendenaktion.

Ovale Flugobjekte locken 500 Neugierige an

 

Ofo-Sichtungen in Horhausen

Ein alter Brauch hat Horhausen weit über die Grenzen des Westerwaldes bekannt gemacht: Hier fliegen seit fast 30 Jahren zu Ostern bunte Eier durch die Luft. Ein Ereignis, das mittlerweile Menschen aus ganz Deutschland anzieht. Im letzten Jahr konnte der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen, Rolf Schmidt- Markoski, nicht nur Leute aus Berlin, Aschaffenburg, Köln, Frankfurt oder Mainz willkommen heißen, gleichzeitig stellte das fröhliche Spektakel einen Besucherrekord auf.

St. Patrick´s Day

 

Horhausen sieht grün-weiß

Frisch gezapftes Guinness, exklusives Whiskytasting, irische und schottische Spezialitäten und nicht zuletzt das besondere Ambiente des Kaplan-Dasbach-Hauses machen den St. Patrick´s Day in Horhausen auch in diesem Jahr wieder zu einem gelungenen Spektakel.

Kirsten Pecoraro legt musikalisch nach

 

Album mit vielen Facetten

„Bis 50 war nur Vorspiel…“ heißt das neue Album von Kirsten Pecoraro, einer Frau, die mit Power und vielen Talenten gesegnet jetzt mit 50 ein neues Album vorstellt. Mit ihrem Debüt-Album „Zeitnah“ bekam die Sängerin aus Horhausen viel Aufmerksamkeit in der Medienwelt und begeisterte die Menschen auf zahlreichen Konzerten, auch in der Region Westerwald.

Mehr lesen