Tag: Interview

Interview mit Gerd Winzer

 

„Mich fasziniert die tiefe Menschlichkeit der Musik“

Wenn das Johann-Strauss Ensemble Köln bei seinem traditionellen Neujahrskonzert im Center Forum Unkel am Samstag, 13 Januar, ab 17 Uhr, die Gäste in die „Goldene Wiener Operetten-Ära“ entführt, dann wird manches anders sein – bis auf die Musik. Denn auch in der siebten Auflage stehen schwungvolle Walzer, Sehnsuchtsmelodien und temperamentvolle Polkas auf dem Programm. Pianist Gerd Winzer, „Frontmann“ des Johann-Strauß Ensembles Köln, gibt im Gespräch mit der RWN-Redaktion einen ersten Vorgeschmack auf die Veranstaltung.

Interview mit Ralph Müller-Schallenberg vom Landesjagdverband NRW

 

„Die Jägerschaft wird jünger und weiblicher“

In den Wäldern in der Region werden natürlich auch tierische Wald- und Wiesenbewohner gejagt. Die RWN hat mit dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen, dem Rechtsanwalt Ralph Müller-Schallenberg, darüber gesprochen, warum und welche Menschen heute Jäger werden und wie man überhaupt Jäger werden kann.

Interview mit Immobilienexperte Stephan Dahlhausen

 

Bauland ist sehr gefragt

Wie sieht es derzeit auf dem Immobilienmarkt in der RWN-Region aus. Dazu befragte die RWN den Immobilien- und Finanzexperten Stephan Dahlhausen (44) aus Asbach, Inhaber von „FSG – Ihr Finanzexperte.“ Dahlhausen ist spezialisiert auf die Vermittlung von Immobilien, Immobilienfinanzierungen, Bausparverträge sowie Versicherungen rund ums Haus.

Interview mit Melitta Schneider

 

Freundschaften sind gut für die Gesundheit

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“, schrieb schon Aristoteles. Doch warum ist Freundschaft überhaupt für uns so wichtig? Wir haben darüber mit der Trauma-Therapeutin und Diplom-Psychologin Melitta Schneider aus Rheinbreitbach gesprochen.

Interview mit Finanzmakler Stephan Dahlhausen

 

„Jetzt Nägel mit Köpfen machen“

Der Immobilienkauf zählt für viele Menschen zu den größten finanziellen Investitionen im Leben. Umso wichtiger ist es, solide und frühzeitig zu planen. Ein fertiges, in Ruhe ausgearbeitetes und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Möglichkeiten ausgerichtetes Finanzierungskonzept beispielsweise hilft Häuslebauern und Immobilienkäufern, künftige Belastungen besser einzuschätzen und Risiken zu minimieren. Seit 20 Jahren schon hat sich der unabhängige Finanzmakler Stephan Dahlhausen, Inhaber der FSG – Ihr Finanzexperte Asbach, als hochqualifizierter Partner in Sachen Baufinanzierung bewährt. Er weiß, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um den Traum vom eigenen Zuhause wahr zu machen, und was in der jetzigen Zins­phase zu empfehlen ist.

Interview mit Ulrich Schreiber

 

„Der Ertrag ist zurückgegangen“

Herbstzeit ist Erntezeit – auch im Kreis Neuwied. Zwar wird das ganze Jahr über Obst und Gemüse geerntet, doch vor allem der Herbst überschüttet den Landkreis noch einmal mit Erträgen aller Art. Nicht umsonst wird in dieser Jahreszeit auch Erntedank gefeiert. Aber gilt es auch in diesem Jahr Grund zum Feiern? Die RWN-Redaktion hat mit Ulrich Schreiber, dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Neuwied, gesprochen.

Interview mit zwei Experten aus der Region

 

Wein spielt wichtige Rolle für Tourismus

Die RWN-Redaktion sprach mit Detlef Odenkirchen, dem Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, und Gerhard Hausen, dem Bürgermeister der Stadt Unkel, über die Bedeutung des Weinbaus für den Tourismus in der Region.

Interview mit Sommelière Sarah Zörb

 

Weintipps von der Fachfrau

Rot, weiß oder rosé, trocken, feinherb oder lieblich: Den richtigen Wein zu jedem Gericht zu finden, ist eine hohe Kunst. In Restaurants übernehmen Sommeliers diese Aufgabe und geben mit einer wohldurchdachten Auswahl vielen Menüs den besonderen Kick. Die RWN-Redaktion sprach mit Sarah Zörb, IHK-geprüfte Sommelière und Leiterin der Seminar- und Lehrgangsorganisation beim International Wine Institute in Bad Neuenahr-Ahrweiler, über die Spielregeln in der faszinierenden Welt des edlen Rebensaftes.

Interview mit Zehnkämpfer Kai Kazmirek

 

„Bei den Spielen wurden schon oft Träume wahr“

Im Vorfeld der Spiele von Rio hatte die RWN-Redaktion Gelegenheit, mit Zehnkämpfer Kai Kazmirek zu sprechen. Der Koblenzer geht für die LG Rhein-Wied an den Start und unterstützt die Windhagener Aktionsgruppe „Kinder in Not“.

Load more