Tag: Interview

 

„Es besteht ein hohes Beratungsbedürfnis“

Im Vorfeld der Energiemesse in Unkel hat die RWNRedaktion mit dem Kompetenz-Team für Energie und Umwelt der Kreisverwaltung Neuwied gesprochen, Initiator und Kooperationspartner der Veranstaltung: 1. Kreisbeigeordneter und Umweltdezernent Achim Hallerbach, Priska Dreher vom Referat Umwelt, Natur und Energie bei der Kreisverwaltung, sowie Klimaschutzmanager Oliver Franz.

 

„Jede Bühne hat ein Publikum, das ich liebe“

„Phantom der Oper“-Star Anna Maria Kaufmann ist zu Gast bei der SWR4-Schlagerparty „Wir bei Euch“ am 3. Mai 2014 im Center Forum Unkel.

 

„Für uns ist Musik grenzenlos“

Anita & Alexandra Hofmann sind am 3. Mai bei der SWR4-Schlagerparty zu Gast.

 

Von einem, der keine Eier färben muss

Bunt angemalte Hühnereier sind in diesen Tagen ganz besonders gefragt. In vielen Familien ist es Tradition, weiße Eier zum Osterfest bunt zu färben. Nicht nur zu Ostern, sondern das ganze Jahr hindurch färbt allerdings Mutter Natur die Eier.

 

Im Märzen der Bauer…

Im Landkreis Neuwied gibt es 330 Landwirte, die Weizen, Roggen, Ölsaaten, Kartoffeln, Mais und weitere Feldfrüchte anbauen. Für das tägliche Glas frische Milch sorgen 94 Milchviehhalter mit rund 3900 Kühen. Sie haben derzeit – wie man es von der alten Volksweise her kennt – alle Hände voll zu tun. Die RWN sprach mit dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Neuwied, Ulrich Schreiber und hörte nach, welche Arbeiten bei den Landwirten derzeit anstehen.

 

So wird das Auto fit für den Lenz

Auch wenn der Winter kein richtiger war: Nach Kälte, Schlaglöchern, Split und Lauge hat das Auto jetzt eine professionelle Kur verdient. Eine gründliche Reinigung ist nicht nur für das Aussehen wichtig, mit ihr lassen sich auch teure Folgeschäden vermeiden und Wertverluste verringern.

 

„Heimat und Familie waren wichtiger“

Sie hat das geschafft, wovon viele junge Mädchen träumen. Sonja Reuschenbach aus Waldbreitbach war eine Zeit lang Model und eroberte die Laufstege der Region. Wie sie es dorthin schaffte, welche Erfahrungen sie gesammelt hat und warum sie aufhörte, schildert die 41-Jährige im RWN-Interview.

 

Rettung aus schwierigem Gelände

Der DRK-Ortsverein Rengsdorf hat eine Fachgruppe Bergwacht gegründet. Obwohl es im Rengsdorfer Land keine Ski-Gebiete und auch keine Alpine Hochgebirgskletterei gibt, ist die Bergwacht gefordert. Im Interview gibt Ingo Lehmann, Bereitschaftsleiter des DRK- Ortsvereins, Einblicke in die Aufgaben der Bergwacht. In meiner Tätigkeit als Rettungsassistent im öffentlichen Rettungsdienst sind meine Kollegen und ich immer wieder …

Continue reading

 

„In mir klingt ein Lied“

Es ist schon fast eine kleine Tradition, wenn Nadja Platen im Januar wieder nach Unkel kommt. Die Sopranistin aus Nierstein wird zum wiederholten Mal beim Neujahrskonzert im Center Forum Unkel das Johann-Strauß-Ensemble Köln stimmlich begleiten. Im Gespräch mit den Rhein-Westerwald-News verrät Nadja Platen, auf was sich die Zuhörer freuen können.

Load more