Schlagwort: LED

Vorweihnachtlicher Glanz und gute Nachrichten

 

Lichtblicke in der Adventszeit

Lichtblicke spielen in diesem Jahr eine ganz besondere Rolle. Soziologen können sogar wissenschaftlich belegen, wie wichtig derzeit Aufhellendes sein kann. Besonders eindrucksvoll hat das Vorteil-Center in Unkel dies seit einigen Tagen unter Beweis gestellt. Da strahlt die Anton-Limbach-Straße nämlich bereits ab den Nachmittagsstunden in vorweihnachtlich festlichen Glanz. Über 1000 umweltgerechte LED-Lichter machen es möglich.

Umrüstung der Straßenbeleuchtung verspricht hohe (Energie-)Einsparungen

 

Raus aus dem LED-Schatten

Die Zahlen überraschen: Bis zu 50 Prozent des kommunalen Stromverbrauchs geht in kleineren Gemeinden auf das Konto der Straßenbeleuchtung. Das jedenfalls hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz festgestellt und plädiert immer wieder für das Umrüsten auf LED-Beleuchtung. Die Verbandsgemeinde Hachenburg ist davon bereits überzeugt, hat annähernd 90 Prozent der Straßenleuchten auf LED umgestellt. Aber noch immer gibt es Gemeinden an Rhein und Wied, die noch „Licht und Geld vergeuden“, wie es ein Umweltschützer unlängst formulierte.

CDU Unkel setzt neues Beleuchtungskonzept durch

 

Dimmbare Straßenbeleuchtung bringt Stromkosteneinsparung

Auf seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Rat der Stadt Unkel für die Einführung leistungsreduzierbarer LED-Straßenbeleuchtung entschieden.

Decoflair-Zierleisten CL11 und CL12 mit LED-Streifen kombinieren

 

Mit Licht Akzente setzen

Versierte Heimwerker wissen es: Decoflair-Zierleisten geben dem Raum das gewisse Etwas. Das gilt insbesondere für die Modelle CL11 und CL12, die speziell für den Einsatz von LED-Streifen konzipiert wurden, um mit diesen eine indirekte Beleuchtung zu erzeugen.

Christmas-World führt LED-Kerzen

 

Kerzen ohne Brandgefahr

Was wäre Weihnachten ohne glänzende Kerzenlichter? Denn sie lassen jeden Raum in einer bezaubernden, stimmungsvollen und stilvollen Atmosphäre erstrahlen. Mittlerweile eine echte Alternative zu konventionellen, abbrennbaren Kerzen stellen LED-Kerzen dar. Statt einer Flamme brennt hier ein Batterie betriebenes LED-Licht.

Weihnachtsdeko umrüsten

 

LED sparen schon im ersten Jahr

Alle Jahre wieder: die Weihnachtszeit naht mit großen Schritten und Lichterketten setzen festliche Glanzlichter an Fenster, Türen und Bäumen. Wer auch in dieser Zeit seine Stromkosten im Rahmen halten möchte, sollte sich statt herkömmlichem Lichterschmuck für LED-Lichterketten entscheiden. Denn mit ihnen lassen sich bis zu 85 Prozent Strom sparen.

Wenig Verbrauch, lange Lebensdauer

 

„LEDs sind angekommen“

Energiesparende LED-Leuchtmittel erfreuen sich wachsender Beliebtheit, nicht nur weil sie inzwischen bezahlbar sind. Denn auch ein Blick in die Lampen- und Leuchtenabteilungen der Vorteil-Bauzentren in Asbach und Unkel macht deutlich, dass Berührungsängste mit dem zu Beginn so unbeliebten Leuchtmittel endgültig der Vergangenheit angehören.

Straßenbeleuchtung wird auf LED umgestellt

 

Gemeinden erstrahlen in neuem Licht

In vielen Kommunen gehen 30 bis 50 Prozent des Stromverbrauchs auf das Konto der Straßenbeleuchtung. In kleineren Gemeinden liegt der Verbrauch häufig gar noch höher. Doch trotz großer Energie- und Kosteneinsparpotenziale und Fördermöglichkeiten zögern viele Ortschaften angesichts knapper Kassen noch, ihre veraltete, ineffiziente Straßenbeleuchtungsanlagen zu modernisieren. Leuchtende Vorbilder gibt es allerdings auch im RWN-Land.

Der RWN-Technik-Tipp

 

Leuchtdioden erhellen Advent

Wenn zur Weihnachtszeit die Lichtlein wieder brennen, können Verbraucher Energie sparen ohne auf das helle Strahlen zu verzichten: Mit LED-Lichterketten.

 

Das Glühwürmchen als Vorbild

Im Garten sind sie heimliche Stars und auch gerne gesehene Glücksbringer: Die Glühwürmchen. Jetzt inspirieren sie auch LED-Forscher, um die schon effizienten Leuchtdioden noch wirkungsvoller zu machen.

Mehr lesen