Tag: Musik

„Ugly Dolls“

 

Einzigartig unperfekt

Kelly Asburys Musik-Animationsfilm „Ugly Dolls“ ist ab 3. Oktober im Cine 5 Asbach zu sehen. Hier gehts zum Trailer.

Zahlreiche Open-Air-Musikveranstaltungen in der RWN-Region

 

Musikalische Sommerabende

„Summer in the City“ singt Joe Cocker und er hat Recht damit. Während in der „Bunten Stadt am Rhein“ das Linzer Sommerfestival stattfindet, ist der Königssommer in Königswinter in vollem Gange. Auch im übrigen RWN-Gebiet trifft man immer wieder auf sommerliche Veranstaltungs-Vibes – oft musikalischer, aber durchaus auch anderer Natur.

Bluetooth-Lautsprecher und Headsets

 

Satter Sound für unterwegs

Kleine Boxen, großer Sound: Mit Bluetooth-Lautsprechern lässt sich Musik fast überall hin mitnehmen, ob in den Garten, in die Küche oder zum Grillen in den Park. Und sie machen aus einem Smartphone eine Stereoanlage –  ganz ohne Kabel, dank der drahtlosen „Bluetooth“-Übertragungstechnik im Nahbereich.

„Heavy Trip“

 

Chaos-Quartett auf Roadtrip

Die finnische Komödie „Heavy Trip“ hat sich mit ihren liebenswerten Loser-Charakteren und unerschöpflichem Ideenreichtum zum Ziel gesetzt, dass der ganze Saal headbangen wird. Ob das gelingt, zeigen die Vorstellungen am 10. Januar um 20.15 Uhr und am 11. Januar um 22.30 Uhr im Cine 5 Asbach. Hier gehst zum Trailer.

„A Star Is Born“

 

Kampf gegen innere Dämonen

Bradley Coopers Musik-Drama „A Star Is Born“ ist ab 4. Oktober im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Gesetz regelt Umgang mit Lärm

 

Wenn aus Musik Krach wird

Traditionell haben Open-Air-Veranstaltungen mit dem Wetter zu kämpfen. Aber in den letzten Jahren kam ein weiteres Problemfeld hinzu: Stichwort Lärmbelästigung. Da wird selbst heute noch häufig der Altmeister Wilhelm Busch zitiert: „Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden.“

Hennef live bietet Open-Air-Bühne für Bands

 

Handgemachte Songs

Die Sache mit den Proberäumen ist für viele Bands in der Region das größte Problem. Aber inzwischen gibt es für Nachwuchsmusiker aus der Region noch ein weiteres Problem: Es mangelt an Auftrittsmöglichkeiten.
Da ist es schon eine besondere Ausnahme, dass die Stadt Hennef ein Herz für heimische Rockmusiker hat: Auch in diesem Jahr bieten die Stadt Hennef, der Verein Stadtmarketing Hennef und die Werbegemeinschaft Hennef mit Unterstützung der Gaststätte „JaJa“ und dem Eiscafe Remor an mehreren aufeinanderfolgenden Donnerstagen in den Sommerferien ab 18 Uhr Konzerte auf dem Stadtsoldatenplatz. Der Eintritt ist immer frei.

Zahlreiche Veranstaltungen im RWN-Land locken ins Freie

 

Der Festival-Sommer kann kommen

Ein wochenlanger Streit um ein Ed Sheeran-Konzert hat die Fans in Düsseldorf und Umgebung in Aufregung versetzt. Open Air ist aber nicht nur in Metropolen oder auf dem Loreley Felsen ein Thema. Wesentlich reibungsloser verlaufen jedenfalls ganz offensichtlich die Traditionsveranstaltungen in der heimischen Sommerlandschaft.

Thema bei Musikern beliebt

 

Töne voller Glück

Vor allem Schlagerbarden der Neuzeit haben das Thema „Glück“ immer wieder stra­paziert. Aber auch berühm­te Komponisten von einst wagten sich immer wieder ans Glück heran. Einer der berühmtesten ist wohl En­gelbert Humperdinck. War­um sich die RWN-Redaktion ausgerechnet diesen Kom­ponisten als Glücks-Vertre­ter ausgesucht hat? Weil er – was möglicherweise nicht viele wissen – aus dieser Re­gion stammt.

Load more