Schlagwort: Olympia2014

 

Formel 1 sticht Olympia und König Fußball aus

Man stelle sich vor, es ist Olympia und keiner geht hin. So sieht es derzeit jedenfalls bei den Wintersportfans zwischen Rhein und Westerwald aus. Die Winterspiele im russischen Sotschi wollen wohl die meisten am heimischen Bildschirm erleben. „Wir haben keine ernsthaften Anfragen zu Reisearrangements nach Sotschi gehabt“, verrät Nicola Rosenstein vom Holiday Land in Asbach.

 

Fit werden für Piste und Loipe

Rund 40.000 Bundesbürger verletzen sich jährlich auf der Piste – die meisten aus Sorglosigkeit und mangelnder Fitness. Dabei ist ein intensives Training vorab der beste Schutz vor Verletzungen. Besonders empfehlenswert ist eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining in Sportvereinen oder Fitnessstudios.

 

Willi Schmitters zahlreiche Erben

Alpine Abfahrtspisten gibt’s im Rheinland nicht, dennoch existiert einer der größten Ski-Clubs in Bad Honnef. Rund 500 begeisterte Wintersportler gehören dem Verein an, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Der Ski-Club Bad Honnef gehört mittlerweile zu einem der größten Ski-Clubs im Westdeutschen Skiverband.

 

Auf Skiern auch das Miteinander trainiert

Vom 31. Januar bis zum 8. Februar war Sillian in Osttirol die Skiheimat für 121 Schüler und 25 Betreuer, Lehrer und Skilehrer der IGS Horhausen, der Grundschulen Horhausen, Flammersfeld, Straßenhaus und Windhagen sowie der Realschule plus Wirges, Förderschule Meulenwald, Landesgehörlosenschule Neuwied und der Carl-Orff-Schule Engers. Beeinträchtigte und Nichtbeeinträchtigte verbrachten dort gemeinsam tolle, erlebnisreiche Tage.

 

Wer schnappt sich die Medaillen?

Pokale und Medaillen für zu Hause gibt es passend zur Olympiade auch im Vorteil-Center.

 

„Besonders Biathlon ist gefragt“

Die Olympischen Winterspiele sind in vollem Gange und viele verfolgen die Wettkämpfe vor dem Fernseher. Doch: Das eigene Sporttreiben macht immer noch am meisten Spaß. Deshalb bieten der SRC Heimbach-Weis und das DSV Nordic aktiv Walkingzentrum Neuwied/Rengsdorfer Land Skilanglauf an 365 Tagen sowie attraktive Seminare und Fortbildungen für alle, die Winter, Schnee und Natur nicht nur vom Sofa aus erleben möchten.

 

Wintersport hat auch hier viele Freunde

Ganz gleich, ob auf Kufen oder Skiern: Auch hierzulande faszinieren die Sportmöglichkeiten im Schnee und auf dem Eis die Massen. Verschiedene Vereine bieten ihnen ein umfangreiches Angebot – vom Eiskunstlauf bis zum alpinen Ski-Vergnügen.

 

740 Stunden Olympia total

Gut zwei Wochen steht im russischen Sotschi alles im Zeichen der Ringe. Bei den Olympischen Winterspielen vom 7. bis 23. Februar kämpfen die Athleten um knapp 100 Goldmedaillen. Die Entscheidungen können insgesamt an 740 Stunden im Fernsehen und im Internet live mitverfolgt werden – eine echte Herausforderung für Sofa-Olympioniken.

 

Reif für Olympia

Alle Welt blickt nach Sotschi – oder schaut bewusst weg. Die RWN-Redaktion aber hat sich lieber zuhause umgesehen und auch dort olympiareife Leistungen entdeckt. Mehr darüber erfahren Sie im Special zu den Winterspielen 2014.