Tag: Rhein

Niedrigwasser bringt neue Probleme

 

Der Rhein kann auch anders

Der große Knall im Zusammenhang mit den extrem niedrigen Pegelständen im Rhein kam aus Neuwied, wo der niedrige Wasserstand eine Fliegerbombe zum Vorschein brachte, die gezielt gesprengt werden musste. Aber auch sonst hat die Region in Sachen Pegelstand in den vergangenen Wochen einiges zu leiden. Die erste negative Schlagzeile kam aus Linz, wo die Anleger der Köln-Düsseldorfer plötzlich „unbeschäftigt“ blieben. Die Weiße Flotte konnte hier nicht mehr anlegen.

Eventschiff auf dem Rhein ist eine Attraktion

 

Blauer Wal auf dem Rhein

Selbst für einen Wal, dem größten Säugetier der Welt, sind die Abmessungen dieses Schiffes riesig: 45 Meter lang und rund elf Meter breit ist nämlich Moby Dick.

Schwimmen in den Badeseen der Region unbedenklich

 

Baden im Rhein nicht ungefährlich

Zum Glück war es ein Fehlalarm, der in der vergangenen Woche für Aufregung am Fähranleger in Linz gesorgt hat. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz und suchten nach einem Schwimmer, der unter Umständen im Rhein in Not geraten war. Der Mann hatte sich aber mit eigener Kraft ans Ufer retten können. Aber es gab auch schon Fälle mit schlimmerem Ausgang in Sachen Baden im Rhein, wie die Polizei betont. Über 500 Todesfälle durch Ertrinken haben die Behörden im Jahr 2016 registriert.

Vor 200 Jahren fing alles an

 

Dampfschifffahrt auf dem Rhein

200 Jahre ist es nun her, dass zum ersten Mal ein Dampfschiff die Erkundung des Rheins begann. Schon 1817 passierte James Watt Junior die Orte von Unkel bis Neuwied.

15. Limeswandertag

 

Auf den Spuren der Römer am Rhein

Am Donnerstag, dem 5. Mai, ist es wieder soweit. Von 9 Uhr bis 11.30 Uhr starten unternehmungslustige Wanderer, ob jung oder alt, von der RömerWelt Rheinbrohl in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, aus zum diesjährigen Limeswandertag.

Wer schwimmt von Erpel nach Unkel?

 

Drei Kilometer durch den Rhein

Bereits zum 22. Mal findet am Sonntag, 16. August, das Rheinschwimmen von Erpel nach Unkel statt. Jedes Jahr kommen hunderte Menschen an den Rhein, um die etwa drei Kilometer lange Strecke im kühlen Nass zurückzulegen.

 

KFD feiert Jubiläum

Die KFD St. Johann Baptist in Bad Honnef startet am Mittwoch, 3. September, zur Jubiläums-Schiffstour auf dem Rhein. Anlass ist das 50-jährige Bestehen der KFD seit der Neugründung 1964. Das Salonschiff „Theresia“ legt um 15 Uhr von der Insel Grafenwerth ab, zusteigen kann man bereits ab 14.30 Uhr. Unterwegs stehen eine kleine Andacht, Kaffeetrinken und …

Continue reading

 

Die Saison ist angepaddelt

Bei fast schon sommerlichen Verhältnissen fand in diesem Jahr am 30. März das Anpaddeln des Kanu-Club Unkel e.V. statt. Am Sonntagmorgen trafen sich denn auch mit über 40 Kanuten deutlich mehr Mitglieder, um die Saison zu eröffnen als bei den winterlich kalten Temperaturen im letzten Jahr.

 

Jecker Narrathon am Rhing

Das närrischste aller Wochenenden wirft seine Schatten voraus. Von Leubsdorf bis Königswinter sitzen Wagenbauer und närrisches Fußvolk in den Startlöchern, um die Zuschauer mit imposanten Prinzenwagen, originellen Motivwagen und kreativen Themen zum Mitmachen, Mittanzen, Mitfeiern zu animieren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück