Tag: Rhöndorf

Auf dem Ziepchensplatz wird gefeiert

 

Rhöndorfs weinselige Tage

Stets am ersten Wochenende im September findet das traditionelle Weinfest auf dem Ziepchensplatz im Bad Honnefer Stadtteil Rhöndorf statt. Vor der Kulisse des Drachenfels´ mit seinen Weinbergen und den malerischen Fachwerkhäusern erleben die Besucher von Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, drei weinselige Tage.

„Mittel­rhein Off­Road“

 

Schlemmen im Weinberg

Bereits zum zehnten Mal lädt die Winzerinitiative „Gipfelstürmer“ vom 20. bis 22. Juni zum „Mittel­rhein Off­Road“ in die Weinberge am Drachenfels in Rhöndorf.

In seinem Wohnhaus verhandelte Konrad Adenauer über die erste Regierungskoalition

 

Die Wiege der Bundesrepublik steht in Rhöndorf

Er war nicht nur von 1949 bis 1963 der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, sondern hatte als Oberbürgermeister der Stadt Köln, Mitglied des Preußischen Herrenhauses und Präsident des Preußischen Staatsrates bereits im Kaiserreich und der „Weimarer Republik“ eine beeindruckende Karriere absolviert. Von 1935 bis zu seinem Tode 1967 lebte Adenauer in Rhöndorf, heute bekanntlich ein Stadtteil von Bad Honnef.

Weinfest in Rhöndorf klingt mit den Orjelspiefe aus

 

Majestäten und Traktoren

Anfang September richtet der Winzercorps Rhöndorf das 50. Weinfest in dem Bad Honnefer Stadtteil aus. Auf dem Ziepchensplatz im Ortskern lädt ein großer Weinbrunnen, der von Weinständen und Weinhallen umringt ist, die Besucher zum Verweilen und Genießen ein.

Erster deutscher Bundeskanzler lebte jahrelang in Rhöndorf

 

Auf den Spuren von Adenauer

Gleich zwei ehemalige Bundeskanzler lebten in der RWN-Region. Einer der beiden war der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer (CDU). Der ehemalige Kölner Oberbürgermeister (1917 bis 1933) hatte sich bereits im Jahr 1935 in dem Bad Honnefer Stadtteil Rhöndorf niedergelassen. Dort wohnte er bis zu seinem Tod im Jahr 1967.

Mit Krönung und Treckerkorso

 

Stimmung auch ohne Programm

Auch am Fuße des Drachenfels, am geographischen Beginn der Rheinromantik, findet immer am ersten September-Wochenende das traditionelle Weinfest auf dem Ziepchenplatz in Rhöndorf statt.

Trubel auf dem Ziepchensplatz

 

Rockwoodies machen Stimmung in Rhöndorf

Am ersten Wochenende im September wird im Ortskern von Rhöndorf, auf dem Ziepchensplatz, das traditionelle Weinfest vom örtlichen Winzercorps ausgerichtet. An drei Tagen lädt ein großer Weinbrunnen umringt von Weinständen und -hallen zum Verweilen und Genießen ein. Neben Weinen von den Hängen des Drachenfels und vom Mittelrhein sorgt ein Imbissstand mit diversen Leckereien für leibliches Wohl.

 

Religion begreifen

In Zusammenarbeit mit dem Dekanatsrat im Dekanat Königswinter und dem katholischen Bildungswerk Bonn lädt Pfarrer Dr. Herbert Breuer wieder zur Glaubensinformation für Erwachsene.