Tag: Spiel

Mein Verein: Bridge-Club Bad Honnef

 

„Bridge ist vor allem ein Denksport“

Seit nunmehr 26 Jahren ist Annick Feiter Mitglied des Bridge-Clubs Bad Honnef. Gesellschaftliche Verpflichtungen waren einst der Auslöser für sie, das Spiel zu erlernen, das sie bis heute in seinen Bann zieht.

Beliebte Spiele in der Kita

 

Kinder sollen mitbestimmen können

Die RWN-Redaktion hat sich in den Kindergärten und -tagesstätten in der Region umgehört, was dort die beliebtesten Spiele sind.

LAN-Partys im Westerwald

 

„Soziales Netzwerk außerhalb virtueller Welten“

Das Prinzip einer öffentlichen LAN-Party ist einfach: Man nehme einen großen Veranstaltungsraum, etwa eine Turnhalle, lade 70 bis 100 begeisterte Computer-Fans ein, schließe ihre PCs untereinander zu einem Netzwerk an und spiele ein ganzes Wochenende mit- und gegeneinander.

„Rainbow Looms“

 

Der Kreativität freien Lauf lassen

„Rainbow Loom“-Bänder sind in aller Munde. Kaum einer hat noch nichts von den bunten Gummibändern gehört oder gesehen, aus denen vor allem Kinder mit Hilfe eines Webrahmens Schmuck herstellen.

„Ro-Bi´s Puppenbühne“ in den Vorteil-Centern zu Gast

 

Keine Puppe ist von der Stange

Die Bühne ist einfach sein Leben. Roger Brink aus Ratzert im Westerwald liebt es, große und kleine Zuschauer zu unterhalten. Ob als Bauchredner, Zauberer, Schauspieler oder als Puppenspieler – Brink ist ein Entertainer, wie er im Buche steht.

Preisträger für jeden Geschmack

 

Ausgezeichnete Gesellschaftsspiele des Jahres 2014

Hunderte neue Brettspiele erscheinen jedes Jahr. Eine Orientierungshilfe in der Masse bieten seit Jahrzehnten verliehene Preise. Bereits seit 1979 ziert eine Spielfigur mit Lorbeerkranz Spiele, die mit dem Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ ausgezeichnet wurden.

Der RWN-Sachbuch-Tipp: „Carrom, Kreisel, Murmelbrücke“

 

Spielerische Weltreise

Eva Haucks „Carrom, Kreisel, Murmelbrücke“ ist ab sofort für 24,90 Euro unter der ISBN: 978-3258600987 in den Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.

Spieletonne der Kreisjugendfeuerwehr

 

Prädikat nachahmenswert

Ihre Vorbilder retten, löschen, bergen und schützen. Weil Jugendfeuerwehren mehr als „nur“ eine Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehren sind, gehört neben der feuerwehrtechnische Ausbildung auch die allgemeine Jugendarbeit zu dem ehrenamtlichen Engagement.

Indoor-Freizeitaktionen

 

Spiel und Sport in der Region

Wenngleich die dunkle Jahreszeit schon Einzug gehalten hat, ist dies noch lange kein Grund, sich unter der Decke zu verkriechen. Spiel- und Sportmöglichkeiten gibt es hierzulande nicht nur auf den zahlreichen Sportplätzen, Boule- Bahnen und Freizeitgeländen.

Load more