Schlagwort: Stadtbücherei

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Malwettbewerb mit großer Beteiligung

Die Gewinner stehen fest, auch wenn alle eingesandten Kunstwerke einen Preis verdient hätten. Über 100 Kinder haben beim Malwettbewerb der Stadtbücherei im Rathaus mitgemacht. Verlost wurden 15 Büchergutscheine im Wert von je 20 Euro. Die Ausstellung der Werke wird jetzt Stück für Stück aufgelöst. Alle Kinder bekommen noch ein kleines Dankeschön, wenn sie ihre Bilder abholen.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Lions Club spendet erneut Geld

Sachbücher zu den Themen Umwelt, Natur und Müllvermeidung, aber auch zur Erkundung der Artenvielfalt und Lebensräume im Grünen mit der gesamten Familie sind in der Stadtbücherei Bad Honnef derzeit sehr gefragt. Nun wurde das Angebot an spannenden Sachbüchern dank einer Spende des Lions Clubs Bad Honnef noch einmal umfassend überarbeitet und erweitert.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Bei jungen Leseratten und Bücherwürmern beliebt

„Was ist eigentlich Ihr Lieblingsbuch?“ Diese Frage muss sich Stephanie Eichhorn, Leiterin der Bad Honnefer Stadtbücherei, wohl oft stellen lassen. Immerhin ist die Nachfrage nach den schönsten Schmökern in Bad Honnef rege und das Team versteht sich als Lotse im Meer des analogen und digitalen Literaturangebotes.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Winterlicher Bücherflohmarkt

Bis Samstag, 21. Dezember, veranstaltet die Stadtbücherei Bad Honnef einen „Bücherflohmarkt zur Winterzeit“. Romane, Kinder- und Sachbücher, Spiele, DVDs und CDs werden in diesem Rahmen zu Schnäppchenpreisen veräußert. Vom Erlös werden neue Medien angeschafft.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

“Aushängeschild der Stadt”

„Unser Förderverein existiert seit 23 Jahren“, sagte Leiterin der Bad Honnefer Stadtbücherei Stephanie Eichhorn. „Erika Fenkes ist seit langem Vorsitzende. Ohne den Förderverein würde es die Bücherei in dieser Form nicht mehr geben. Der Förderverein hat mit sechs Frauen im Vorstand richtige Frauenpower.“ Sie bedankte sich für die Spende von 5000 Euro, die vom Förderverein …

Weiterlesen

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Leichter-Lesen-Bücher wurden gespendet

„Wortblindheit ist ein passender Begriff, um eine Lese-Rechtschreibschwäche zu beschreiben“, sagte Carmen Warning. Sie ist die Initiatorin der Arbeitsgemeinschaft Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) innerhalb des Stadtelternrats in Bad Honnef. Dort war auch beschlossen worden, der Stadtbücherei zu spenden, damit ein entsprechender Medienbestand für Menschen mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche angeschafft werden kann, um beim Lernen zu unterstützen.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Schüler besuchen Ausstellung zur Judenverfolgung

Eine vierköpfige Schülergruppe der Stufe 12 des Gymnasiums Schloss Hagerhof hatte sich unter Anleitung ihres Geschichtslehrers Dimitrie Miron auf Spurensuche in Bad Honnef zum Thema Judenverfolgung begeben. Das Ergebnis des Unterrichtsprojekts ist in der Stadtbücherei im Rathaus ausgestellt. Fotos, Dokumentationen und Zeittafel demonstrieren die damaligen Ereignisse des Terrors. Als Schlussbild hat die Schülergruppe ein Foto der Stolpersteine gewählt, auf denen die Namen ehemaliger jüdischer Bürger graviert wurden und die vor den Häusern, in denen die Menschen gewohnt hatten, ins Pflaster verlegt wurden, um an sie zu erinnern.

Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder

 

Frühe Leseförderung mit „Bibfit“

Unter dem Motto „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ hatte die Bad Honnefer Stadtbücherei Kinder eingeladen, sich mit Bücherei und ihren Möglichkeiten vertraut zu machen. Der „Kleine Rabe Socke“, die Handpuppe der Leiterin der Stadtbücherei Stephanie Eichhorn, begleitete die Kinder dabei und stellte ihnen so manche Aufgabe. Zum Schluss überreichte Stephanie Eichhorn jedem Kind seinen Bibliotheksführerschein, der den Lernerfolg bestätigt, und ein kleines Kinderbuch.

Stadtbücherei Bad Honnef

 

Bibliotheksführerschein für die Kleinsten

Unter dem Motto „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ veranstaltete die Stadtbücherei Bad Honnef wie in jedem Jahr eine Aktion zur frühen Leseförderung. Das Katholische Familienzentrum St. Johannes war eines der fünf Betreuungseinrichtungen, deren Kinder teilgenommen hatten.

Kindergartenkinder werden Bibfit

 

So spannend ist die Stadtbücherei

Die Kindergartenkinder hatten sich zum Abschluss ihrer Kennenlernbesuche in der Bad Honnefer Stadtbücherei im Rathaus noch einmal zusammengesetzt, um ein kleines Büchereifest zu feiern. Mit sichtlichem Respekt behandelten sie die Bücher, blätterten die Seiten vorsichtig um. Sie fühlen sich in der Bücherei aber durchaus wohl. Kein Wunder ist das, denn sie hatten sie gründlich kennen lernen dürfen.