Schlagwort: Standesamt

Stadt Hennef

 

Service für künftige Brautpaare

Termine für Hochzeiten an einem Samstag sind beliebt. Das Standesamt der Stadt Hennef bietet Paaren, die im jeweils folgenden Jahr an einem Samstag heiraten wollen, seit einigen Jahren die Möglichkeit, den Hochzeitstermin am 1. September des Vorjahres zu reservieren. Diese einheitliche Regelung gibt allen Paaren gleiche Chancen. In diesem Jahr wird auch aufgrund von Corona die Reservierung erstmals telefonisch angeboten.

 

Die Ehe in Zahlen

Wenn Prinzessinnen oder Prinzen aus den europäischen Königshäusern heiraten oder sich prominente Künstler oder Sportler das Ja-Wort geben, macht das nicht nur in der Regenbogenpresse Schlagzeilen. Meldungen zum Thema Hochzeit und Heiraten gibt es fast täglich, so auch wie die jüngst vom Statistischen Bundesamt verbreitete Nachricht, dass laut Zensus 2011 in Deutschland wieder mehr Menschen heiraten. Der Anteil der Verheirateten ist demnach bundesweit auf 45,7 Prozent angestiegen.

 

Hier muss man einfach „Ja“ sagen

Heiratswillige Paare haben zwischen Rhein und Westerwald freie Wahl: Neben den Trauzimmern des örtlichen Standesamtes gibt es einige außergewöhnliche Orte, an denen man sich das Ja-Wort geben kann – vom Schloss über historische Gemäuer bis hin zum Museum oder einem Tauchzentrum. Denn die Eheschließung selbst kann durch jedes deutsche Standesamt durchgeführt werden.

 

Eltern von heute mögen es kurz und knackig

Kaum ist das alte Jahr verabschiedet, machen die beliebtesten Vornamen 2013 die Runde. Während Mia, Thea und Ben bundesweit die Vornamens-Ranglisten anführen, sind Marie, Ben und Paul beim Standesamt Neuwied sowie Marie und Elias beim Standesamt Bad Honnef die angesagtesten Baby-Namen des vergangenen Jahres.