Tag: SV Windhagen

SV Windhagen, Tischtennis

 

Kaderplanung läuft auf Hochtouren

Mit der frühzeitigen Meisterschaft der ersten Mannschaft in der ersten Rheinlandliga konnten sich die Verantwortlichen des SV Windhagen bereits intensiv um die Kaderplanung für die Saison 2019/2020 bemühen. „Die Verbandsoberliga ist für uns als Verein Neuland und wir sehen uns aufgrund der starken Konkurrenz gezwungen auf dem Spielermarkt aktiv zu werden“ so die Aussage des neuen Tischtennis Abteilungsleiters Alexander Pütz.

SV Windhagen

 

In Auswärtspartie nur knapp geschlagen

Der SV Windhagen zeigte sich am Freitagabend in der Auswärtspartie in Altenkirchen gegen die SG Neitersen wieder von seiner besseren Seite und ging offensiv und kampfstark in die Partie.

SV Windhagen

 

Training in neuen Aufwärmshirts

Die Jungs und Mädchen der F – Jugend sagen Danke bei Malaley Schoss von Schoss Immobilien für die neuen Aufwärmshirts. Die Shirts dienen zum einheitlichen Auftreten bei Turnieren, Spielen und für die ersten Trainingseinheiten im Frühjahr. Bei der Übergabe waren die Kinder sichtlich begeistert und absolvierten ihr Hallentraining in den neuen Shirts.

SV Windhagen

 

Ganz knappe Heimspiel-Niederlage

Am Freitagabend stand für die Tischtennismannschaft des SV Windhagen das kurzfristig anberaumte dritte Spiel des diesjährigen Intercup-Wettbewerbs gegen den belgischen Vertreter TTK Merkplas auf dem Spielplan. Dass es ein Spiel auf Augenhöhe werden sollte, ließ sich anhand der zwei deutlichen Vorrunden-Erfolge der Gäste schon im Vorfeld erahnen. Dass die Partie aber so knapp ausging, das konnte keiner ahnen.

SV Windhagen

 

Qualifizierung für die K.O. Runde im Tischtennis-Intercup

In der Dreifeldhalle Windhagen kam es zum Aufeinandertreffen des Rheinlandligisten SV Windhagen mit dem französischen Drittligisten PPC Jeumont aus dem Department Nord in der Region Hauts de Frances, unweit der belgischen Grenze.

SV Windhagen

 

Rheinlandligist im Tischtennis-Intercup erfolgreich

Nach zwei Jahren „internationaler“ Auszeit spielt der SV Windhagen mit seiner ersten Mannschaft wieder im Tischtennis-Intercup, dem Internationalen Wettbewerb für Mannschaften aus Europa.

SV Windhagen

 

E-Jugend mit neuer Sportausstattung

Die E-Fußballjugend des SV Windhagen wurde mit einem neuen Satz Trikots inklusive Trainingsleibchen und Trikottasche ausgestattet.

SV Windhagen

 

Trotz Punktgewinn Tabellen-Vorletzter

Am Sonntag traf der SV Windhagen im heimischen Stadion auf die Elf des SV Mehring. Gegen die Mannschaft von der Mosel hatte sich die Elf von Jürgen Hülder vorgenommen endlich wieder einen Dreier einzufahren. Letztendlich wurde es aber nur ein Unentschieden, das nicht dazu reicht, die Abstiegsplätze zu verlassen. Auch das Spielgeschehen konnte die Fans und Verantwortlichen der Eintracht nicht so recht erfreuen.

SV Windhagen

 

„Himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt“

Die Fans des SV Windhagen gehen in der aktuellen Spielsaison der Rheinlandliga wieder einmal durch ein Wechselbad der Gefühle. Auszugsweise angelehnt an ein Gedicht von J.W. von Goethe kann man die momentane Situation resümieren: „Himmel hoch jauchzend“ nach dem Heimerfolg gegen die SG Neitersen waren sie nach der Auswärtsniederlage gegen den SV Morbach „zu Tode betrübt“.

Load more