Tag: SV Windhagen

SV Windhagen

 

Trotz Punktgewinn Tabellen-Vorletzter

Am Sonntag traf der SV Windhagen im heimischen Stadion auf die Elf des SV Mehring. Gegen die Mannschaft von der Mosel hatte sich die Elf von Jürgen Hülder vorgenommen endlich wieder einen Dreier einzufahren. Letztendlich wurde es aber nur ein Unentschieden, das nicht dazu reicht, die Abstiegsplätze zu verlassen. Auch das Spielgeschehen konnte die Fans und Verantwortlichen der Eintracht nicht so recht erfreuen.

SV Windhagen

 

„Himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt“

Die Fans des SV Windhagen gehen in der aktuellen Spielsaison der Rheinlandliga wieder einmal durch ein Wechselbad der Gefühle. Auszugsweise angelehnt an ein Gedicht von J.W. von Goethe kann man die momentane Situation resümieren: „Himmel hoch jauchzend“ nach dem Heimerfolg gegen die SG Neitersen waren sie nach der Auswärtsniederlage gegen den SV Morbach „zu Tode betrübt“.

SV Windhagen

 

Erster Saisondreier in der Rheinlandliga

Im Sonntagsspiel traf der SV Windhagen zum Abschluss einer englischen Spielwoche auf den Tabellenfünften, die SG Neitersen-Altenkirchen. Beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Robert Depken aus Koblenz gab es allseits Jubel bei Spielern, Trainerteam und den Fans. Mit einem, laut Verein, verdienten 5:1-Erfolg (Halbzeit 2:0) konnte die Mannschaft von Jürgen Hülder nicht nur den ersten Saisondreier feiern, sondern auch das Schlusslicht in der Tabelle abgeben.

SV Windhagen

 

Punktgewinn beim TUS Oberwinter

Der SV Windhagen wartet, wie der TUS Oberwinter, weiter auf seinen ersten Sieg. Nach dem Unentschieden am Sonntag im Auswärtsspiel in Oberwinter hatte der Tabellenletzte aber mehr Grund zur Freude als der Gastgeber.

SV Windhagen

 

Heimspiel-Premiere leider verloren

Der SV Windhagen bestritt am Sonntag im Stadion Windhagen sein erstes Heimspiel der aktuellen Rheinlandliga-Saison gegen den Aufsteiger SG Hochwald-Zerf.

SV Windhagen

 

Saisonfinale mit Abschied von Lorenzini

Zum Saisonfinale traf der SV Windhagen im Stadion Windhagen auf den spielstarken Tabellenfünften, die SG Neitersen/Altenkirchen.

SV Windhagen

 

Heimsieg gegen den SV Mehring

Der SV Windhagen präsentiert sich zum Saisonende in der Rheinlandliga wieder Erfolgskurs. Im vorletzten Heimspiel war am Sonntag die Mannschaft des SV Mehring zu Gast. Dank einer kämpferisch guten Leistung konnte das Team von Martin Lorenzini gegen den Tabellenachten von der Mosel einen 3:1 Sieg verbuchen.

SV Windhagen

 

Nach Führung auf die Verliererstraße

Der Rheinlandligist SV Windhagen hat am Wochenende in Mendig eine gute Chance vergeben sich auf den drittletzten Platz in der Tabelle zu verbessern.

SV Windhagen

 

Rückstand souverän aufgeholt

Die Spielsaison in der Rheinlandliga endet am Samstag, 26. Mai. Noch ist die Meisterschaft nicht entschieden und auch am Tabellenende bleibt es spannend, welche Mannschaften den Gang in die Bezirksliga gehen müssen.

Load more